Für diese Website registrieren

sieben + acht =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Flow Festival Helsinki 2017 – erste Acts sind bekannt

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Auch nächstes Jahr findet wieder das Flow-Festival vom 11. bis 13. August 2017 in Helsinki, Finnland statt. Die ersten Bestätigungen können sich sehen lassen:

Lana Del Rey, The xx, Aphex Twin, Flume, London Grammar und Angel Olsen. Außerdem noch Jenny Hval aus Norwegen, Maceo Plex aus USA sowie ein DJ-Set von Jon Hopkins.

Das Flow Festival gilt als eines der fortschrittlichsten Festivals, indem es Musik, Kultur, Kulinarik und Nachhaltigkeit kombiniert wie wohl kaum ein anderes innerstädtisches Musikfestival. Beim Flow gibt es einige der spannendsten Acts in einer besonderen Industriekulisse zu sehen.

Was sagt die Presse?

“Die inmitten des Trubels aufregend intim geratene 360-Grad-Bühne ist leuchtendes Beispiel für die Liebe der Finnen zum Design, die Flow-Fressmeilen haben mit dem Begriff Fast Food nur wenig zu tun und bereiten den hippen Finger-Food-Connaisseuren wohlige Gänsehaut” (Intro)

„Das finnische Flow-Festival ist eine der interessantesten musikalischen Großveranstaltungen Europas.“ (SPEX)

„Das Flow Festival in Helsinki ist nicht nur für das gute Essen, die schönen Menschen und die inoffiziellen Aftershow-Partys bekannt (…), auf dem finnischen Festival ist auch die Mischung aus schnulziger Träumermusik (Beck, Florence and the Machine), Auf-die-Fresse-Shows (Major Lazor, Diplo), freshem Rap (Tyler, the Creator, Run the Jewels) und experimentellem Gedöns (Flying Lotus, Evian Christ, Grouper) so vielseitig, dass jeder einzelne Besucher alleine für seinen Musikgeschmack eine schillernde Anstecknadel erhalten sollte.“ (Noisey)

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.