Für diese Website registrieren

16 − fünfzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Lana Del Rey – Neues Album

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Erst Ende Februar veröffentlichte Lana Del Rey ihre Ballade „Love“. Seit Anfang der Woche wird nun aufgrund eines Tweets der Sängerin gemunkelt, ob der nächste Track in den Startlöchern stünde und dieser eine Kollaboration mit The Weeknd sei. Die 31-jährige twitterte nämlich „XO“, was zugleich auch das Label des R&B-Musikers ist. Beide Künstler standen zuletzt für die Songs „Prisoner“ und „Stargirl“ gemeinsam im Studio.

Bevor die Gerüchte um einen neuen Song bestätigt werden konnten, teaserte Lana am Mittwoch via Social Media ihr fünftes Studioalbum an. Der Nachfolger von „Honeymoon“ (2015) wird den Titel „Lust For Life“ tragen und noch dieses Jahr erscheinen. Warum sie den gleichen Titel gewählt hat wie Iggy Pop für sein legendäres Album, ist bisher noch nicht bekannt. Ein konkretes Releasedatum steht noch nicht fest.

Neue Musik ist im Trailer zwar noch nicht zu hören, dafür gibt die Sängerin in einem Monolog diverse Informationen zum kommenden Album preis und erzählt unter anderem von der Motivation, die hinter ihrer neuen Musik steckt:

„But truthfully, when I’m in the middle of making a record, especially now when the world is in the middle of such a tumultuous period, I find I really need to take the space for myself far away from real life.“

In einem Interview mit BBC Radio erwähnte Lana bereits, dass sie in einer Zeit, in der sich die politische Situation immer mehr zuspitzt, ihren Sound anpassen und vor allem zu ihrem jüngeren Publikum sprechen möchte. Es liegt also nahe, dass das neue Werk auch gesellschaftliche Aspekte aufweisen wird.

Obwohl die Popsängerin im Schwarz-Weiß-Video die heutige Zeit als „these dark times” oder Hollywood als „Hollyweird“ bezeichnet, schließt sie mit den aufbauenden Worten „Because you, and the music, and this place, are my love, my life, my lust for life“ ab.

Lana Del Rey schreibt laut eigener Aussage nun schon seit 15 Monaten an „Lust For Life“ und widmet die neue Platte im Gegensatz zu den vorherigen voll und ganz ihren Fans: „I made my first 4 albums for me, but this one is for my fans and about where I hope we are all headed.”

Ferner fügt die Sängerin hinzu, dass der Sound in Richtung 50er, 60er Jahre gehen wird, mit Einflüssen von zum Beispiel Shangri-La oder Joan Baez.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.