Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Noga Erez (Credit Tonje Thilesen)

Noga Erez – Off The Radar – Neue Single, Debütalbum demnächst

Die derzeit herrschende Weltlage ist für Noga Erez nichts Neues. Als Israeli wurde sie kurz vor dem Golfkrieg geboren, weshalb sie schon früh lernen musste, sich in einer politisch angeheizten Umgebung zurechtzufinden.

Auf ihrer neuen Single „Off The Radar“ thematisiert die Produzentin das Internet als Zufluchtsort und besingt neben der dort herrschenden Anonymität auch den ständigen Drang, persönliche Gedanken und Ideen im Tausch für einen kurzen Moment der Anerkennung öffentlich zu teilen.

„[It] addresses contemporary fears of being anonymous or forgotten, and our indecent urge to leave our mark by publicly sharing thoughts and ideas without due consideration, purely for the rush we get from approval and affirmation”, erklärt die 27-jährige.

Hier die neue Single „Off The Radar“:

„Off The Radar“ ist der Titeltrack zu Noga Erez‘ Debütalbum, das am 2. Juni bei City Slang erscheint. Die Sängerin hat bereits einige Eindrücke gewährt, wie das Erstlingswerk klingen wird. Auf ihre politisch brisante Debütsingle „Dance While You Shoot“ folgte „Pity“, das sexuelle Übergriffe behandelte.

In „Toy“, dem Vorgänger von „Off The Radar“, wagte sich die Produzentin an das Thema der vererbten Macht und wie es ist, wenn Menschen ohne richtige Legitimation in hohe Machtpositionen aufsteigen.

Noga Erez zeigt mit ihrer Musik, dass es möglich ist, anspruchsvolle Texte mit tanzbaren Pop-Melodien zu vereinen.

„Most of the time it’s easy just to ignore what’s happening, but every now and then reality makes that impossible”, äußerte sich die Sängerin zu der Vielfältigkeit ihrer Musikthemen.

Neben Auftritten bei Festivals wie dem Primavera, The Great Escape oder Visions wird Noga Erez zudem Sylvan Esso auf ihrer Tour unterstützen. Außerdem steht eine Zusammenarbeit mit dem Rapper Tyler, The Creator auf dem Plan.

Schreibe einen Kommentar