Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

9 − sieben =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert das ARTE Concert Festival 2017

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Was ist das für ein Festival?

Nach dem ausverkauften „ARTE Concert Festival“ im letzten Jahr lädt ARTE Concert ab morgen wieder zu drei Tagen Konzerte, Begegnungen, Projektionen und Workshops ein.

Und wer ist dabei?

Das Lin-Up kann sich sehen lassen. Mit dabei sind Chilly Gonzales und Jarvis Cocker, Grandaddy, Peter Broderick, Factory Floor, Jamie Lee von MONEY, Goldfrapp, Clark, Noga Erez und viele andere.

Hier der Zeitplan:

06.04.17

19:30 Jamie Lee (MONEY)
20:10 Mourn
21:10 The Black Lips
22:40 Grandaddy

07.04.17

19:50 Peter Broderick
20:45 Sarah McCoy
21:40 Jarvis Cocker & Chilly Gonzales – “Room 29

08.04.17

23:00 Noga Erez
00:00 Factory Floor
01:20 Clark
02:30 Miss Kittin (DJ Set)
03:50 Danny Daze B2B Simian Mobile Disco (DJ Set)

Wo kann man das sehen?

Das Festival findet in dem Kulturzentrum und ehemaligen Theater La Gaîté Lyrique in Paris statt. Eine Liveübertragung auf arte im Fernsehen wird es am 7. April ab 23.00 Uhr geben. Das Festival wird während der gesamten Zeit auch als Stream im Internet verfügbar sein.

Wo geht’s zum Stream?

Hier entlang:

Abschließendes Video?

Der Festival-Teaser:

MusikBlog präsentiert ARTE Concert Festival:

06.-08.04.17 F-Paris – La Gaîté Lyrique

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.