MusikBlog präsentiert Lowly 2017 – Teil 2

Wer da?

Lowly, eine dänische Indie-Pop Band aus Aarhus in Dänemark.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

“Man darf todschick entschleunigte Songs entdecken, die nie träge wirken, weil die Rhythmusinstrumente im Zweifel noch ein paar quirlige Haken schlagen und damit allem anderen genügend Minimalismus ermöglichen.” (MusikBlog, Februar 2017)
Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem im Februar erschienenen Debütalbum “Heba“.

Gibt’s noch weitere Infos?

Die Bandmitglieder Nanna, Thomas, Steffen, Kasper und Soffie haben sich im Rahmen eines Musikprojektes an der dortigen Uni von Aarhus kennengelernt und sind als Band zusammen geblieben.

Abschließendes Video?

Lowly im Videointerview mit Toazted.

MusikBlog präsentiert Lowly:

20.09.2017 Berlin – Privatclub

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.