Für diese Website registrieren

1 × 4 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

The 1975 – Neues Album

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

The 1975 veröffentlichten 2016 mit „I Like It When You Sleep, for You Are So Beautiful Yet So Unaware Of It“ ihr zweites Studioalbum. Nur ein halbes Jahr später brachte Bandmitglied George Daniel die Gerüchteküche zum Brodeln. Der Schlagzeuger postete ein Video auf Instagram, welches Frontmann Matthew Healy am Piano zeigte mit den Worten „2018“.

2018

A post shared by George Daniel (@bedforddanes75) on

Im April letzten Jahres bestätigten The 1975 gegenüber Beats 1, dass das dritte Album den Titel „Music For Cars“ tragen wird, angelehnt an die gleichnamige EP, die die Band bereits 2013 veröffentlichte. Die ehemalige Schülerband möchte mit ihrem dritten Album „das Ende einer Ära” festlegen und entschied sich deshalb als Abschluss für den Titel, den sie damals aus „Liebe zu Brian Eno“ wählten:

„We were always going to do a trilogy of records,” erklärt Healy gegenüber dem NME „We’re using it as the album title now because […] ‘Music For Cars’ was always my favourite title of everything we’d ever done, so it kinda made sense to wrap it up that way.”

Der Frontmann verriet außerdem auch, dass The 1975 sich für das kommende Album von Radioheads „OK Computer“ (1997) und The Smiths „The Queen Is Dead“ (1986) – jeweils das dritte Werk der Bands – inspirieren lassen möchte, um „die bedeutendste Pop-Platte des Jahrzehnts“ zu präsentieren.

Nachdem Sänger Matty Anfang November eine weitere EP anteaste, nahm Bandmanager Jamie Oborne die Aussage nur wenige Tage später mit der Begründung zurück, dass sich das Warten lohnen wird. Das Mini-Album soll demnach 2018 erscheinen.

Überraschenderweise präsentierten The 1975 nur einen Monat später „DH00278“ als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk an alle Fans. Das Livealbum umfasst Aufnahmen aus dem Jahr 2016, als die Band in der Londoner O2 Arena auftrat.

Nach knapp 18-monatigem Teasern, läutete Bandmanager Jamie nun letzte Woche auf Twitter „die nächste Phase“ ein. Alle Bandmitglieder änderten daraufhin ihr Profil- und Hintergrundbild in eine weiße Fläche, wie Fans auf der Social Media Plattform entdeckten.

Eine ähnliche Aktion hat die Band aus Manchester bereits 2015 gestartet, um ihr Zweitwerk anzukündigen. Damals änderten The 1975 ihre Bilder in eine pinke Fläche, die letztendlich das Albumcover der Platte war.

Eine offizielle Ankündigung des kommenden Werkes könnte allem Anschein nach nun schon bald folgen. Frontmann Matty twitterte vor nur wenigen Tagen ohne weitere Erklärungen die Worte „It’s happening…“.

Ein genaues Releasedatum steht demnach noch nicht fest. The 1975 halten ihre Fans allerdings bereits seit Mitte Dezember mit regelmäßigen Schwarz-Weiß-Bildern aus dem Studio auf dem Laufenden.

Posted by The 1975 on Mittwoch, 27. Dezember 2017

Posted by The 1975 on Donnerstag, 28. Dezember 2017

Posted by The 1975 on Freitag, 29. Dezember 2017

Posted by The 1975 on Montag, 1. Januar 2018

Posted by The 1975 on Dienstag, 2. Januar 2018

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.