Arctic Monkeys – Neues Album

In der Ruhe liegt die Kraft – bei Arctic Monkeys dauert wohl alles etwas länger. Ihr letztes Album „AM“ ist vor mittlerweile fünf Jahren erschienen, 2014 waren die Musiker das letzte Mal auf Tour und ein neuer Longplayer ist auch bereits seit 2016 angekündigt.

Nick O’Mally brachte die Gerüchteküche September letzten Jahres dann erneut zum Brodeln, als dem Bassisten gegenüber dem Fort The Ride herausrutschte, dass die ersten Aufnahmen für die neue Platte bereits fertig seien. Alex Turner und Matt Helders deuteten vor kurzem gegenüber Fans ebenfalls an, dass der neue Longplayer im Mai und die erste Singleauskopplung „bald“ erscheinen wird.

Gestern kündigten Arctic Monkeys nach zwei Jahren Teasern nun endgültig ihr sechstes Studioalbum an. Das neue Werk trägt den Titel „Tranquility Base Hotel & Casino“ und erscheint am 11. Mai auf Domino. Passend zur Verkündung gibt es einen kurzen Albumtrailer, der bereits auf den neuen Sound der Band hindeutet.

Die Indie-Rock Band aus Sheffield nahm die 11-Track-LP in Los Angeles, Paris und London auf. Produziert wurde „Tranquility Base Hotel & Casino“ von James Ford in Zusammenarbeit mit Frontmann Alex Turner. Das Album wird auf CD, digital und silbernem Vinyl mit Klappcover erscheinen, verriet das Quartett auf ihrer offiziellen Band-Homepage.

Zudem bestätigte die Band vor kurzem, dass ihr Debüt „Whatever People Say I Am, That’s What I’m not“ als 180g Vinyl mit einem 16-seitigem Booklet inklusive Songtexten und Fotos erscheinen wird, da es „ein Stück Musikgeschichte ist“, wie es auf Facebook heißt. Wer die Platte erwerben möchte, muss bis zum 15. April ein Abo auf Vinyl Me abschließen.

Arctic Monkeys werden im Sommer sowohl auf dem Southside als auch auf dem Hurricane zu sehen sein. Neben den Festivalauftritten kündigten die Briten außerdem noch sechs Europa-Konzerte an, darunter drei in Deutschland, um ihre neuen Songs live vorzustellen.

„Tranquility Base Hotel & Casino”-Trackliste:
01. Star Treatment
02. One Point Perspective
03. American Sports
04. Tranquility Base Hotel & Casino
05. Golden Trunks
06. Four Out Of Five
07. The World’s First Ever Monster Truck Front Flip
08. Science Fiction
09. She Looks Like Fun
10. Batphone
11.  The Ultracheese

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.