Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

vierzehn − 5 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Joris

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Joris Ramon Buchholz, kurz Joris, ein deutscher Singer/Songwriter aus ursprünglich Vlotho in Nordrhein-Westfalen. Er hat an der Hochschule der populären Künste in Berlin und der Popakademie in Mannheim studiert.

Und was macht der so für ‘nen Sound?

„Das Pop- und Rock-Rad hat Joris zwar nicht neu erfunden, aber wer kann das heute noch von sich behaupten. Doch mit etlichen schönen Liedern im Gepäck, bekannte Melodien und Strukturen so umzusetzen, dass sie frisch und spannend klingen, ist ebenfalls nicht jedem gegeben. Ein Album, das internationalen Produktions – und Songqualitätsansprüchen gerecht wird.“ (MusikBlog, April 2015)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seinem neuen Album „Schrei es raus“, das später im Jahr wieder bei Four Music erscheint. Es ist der Nachfolger zu seinem Debüt „Hoffnungslos Hoffnungsvoll“ von 2015.

Gibt’s noch weitere Infos?

Joris gewann 2016 drei Echos u.a. als Newcomer des Jahres (national).

Abschließendes Video?

„Signal“ vom kommenden Album. Seine Stimme klingt hier ein bisschen nach Casper.

MusikBlog präsentiert Joris:

19.10.18 Stuttgart – Wizemann
20.10.18 Stuttgart – Wizemann (Zusatzshow)
22.10.18 Hamburg – Große Freiheit 36
23.10.18 Hamburg – Große Freiheit 36 (Zusatzshow)
24.10.18 Hannover – Capitol
26.10.18 Bielefeld – Ringlokschuppen
27.10.18 Leipzig – Haus Auensee
28.10.18 München – Tonhalle
29.10.18 Köln – E-Werk
31.10.18 Wiesbaden – Schlachthof
01.11.18 Berlin – Columbiahalle
02.11.18 Dortmund – FZW (Verlegt von der Phoenixhalle)
03.11.18 Bremen – Pier 2
05.11.18 A-Wien – WUK
06.11.18 CH-Zürich – Kaufleuten

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.