Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Maggie Rogers (Credit Olivia Bee)

Maggie Rogers – Give A Little – Neuer Song

Maggie Rogers verabschiedete sich September letzten Jahres mit dem Track „Split Stones“ und einem handgeschriebenen Brief von ihren Fans, um sich „dem Beginn und Start von allem anderen“ zu widmen. Vor knapp zwei Monaten meldete sich die Sängerin aus Maryland dann mit einer neuen Single aus ihrer musikalischen Pause zurück.

Fallingwater“ heißt Maggies im Mai erschienenes Comeback und soll „sowohl Hilferuf als auch Schlachtruf“ für den schnellen Wandel ihres Lebens während der letzten zwei Jahre darstellen.

Als Nachfolger gibt es seit kurzem nun mit „Give A Little“ einen weiteren Song aus dem bald erscheinendem Debütalbum. Weitere Details stehen zwar noch aus, das Erstlingswerk soll allerdings noch dieses Jahr kommen.

Produziert wurde der neue Track in den Echo Studios in Los Angeles gemeinsam mit Greg Kurstin, der bereits mit Künstlern wie Adele, Sia oder Foo Fighters zusammenarbeitete. Ein dazugehöriges Musikvideo soll in den nächsten Wochen folgen.

Mit einem, wie von ihr gewohnt, handgeschriebenen Brief, erklärt die 24-jährige Singer-/Songwriterin auf Twitter, dass sie „Give A Little“ am „National School Walkout“-Tag im April geschrieben hat. Der Track soll demnach eine Welt besingen, in der „Probleme als menschliche, nicht als politische Probleme“ gehandhabt werden.

„National School Walkout“ ist eine Bewegung, die von amerikanischen Studenten angetrieben und geleitet wird, mit dem Ziel auf Waffengewalt aufmerksam zu machen und diese zu verhindern. Am 20. April verließen Studenten in ganz Amerika um Punkt 10 Uhr ihre Klassenräume, um für diejenigen zu demonstrieren, „die ihr Leben aufgrund von Waffengewalt verloren haben“.

Maggie Rogers unterstützte vor kurzem HAIM auf ihrer „Sister Sister Sister“-Tour und wird Ende August auch auf dem Reading and Leeds Festival zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Enable Notifications    OK No thanks