Für diese Website registrieren

fünf × eins =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Connan Mockasin

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Connan Mockasin, bürgerlich Connan Tant Hosford, ein neuseeländischer Pop-Musiker, der nach Stationen in Wellington, London und Manchester derzeit in L.A. lebt.

Und was macht der so für ‘nen Sound?

„Der Blondschopf schwelgt höchst eigenwillig im luftig-süßen Psychedelic-Dream-Pop und verleiht seinen Songs obendrein gerne eine Soul-, Jazz- oder Ambient-Atmosphäre, die er auch live bei seinen Konzerten in Windeseile verbreitet.“ (MusikBlog, Feb. 2014)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Sein letztes Soloalbum „Caramel“ ist von 2013. Sein neues Album „Jassbusters“ soll im Oktober via Mexican Summer erscheinen.

2016 hat er als Soft Hair gemeinsam mit LA Priest ihr selbstbetiteltes Debütalbum veröffentlicht. Außerdem war er am aktuellen MGMT-Album „Little Dark Age“ beteiligt und ist im Video zu dem Titelsong zu sehen.

Gibt’s noch weitere Infos?

Connan Mockasin war auch bereits mit Radiohead und Charlotte Gainsbourg auf Tour. Die neuseeländische Designerin Karen Walker hat 2017 Connan  für ihre Männer-Kampagne ‚Monumental‘ für super-stylische Sonnenbrillen verwendet. Ebenfalls letztes Jahr hat Connan eine fünfteilige Film-Serie mit dem Titel „Bostyn ’n Dobsyn“ produziert, bei der er auch selbst die Hauptrolle, ein Musiklehrer, gespielt hat.

Abschließendes Video?

„Do I Make You Feel Shy?“ vom letzten Album. Gedreht von Isaac Eastgate.

MusikBlog präsentiert Connan Mockasin presents Jassbusters:

Zu Beginn der Show wird die letzte Folge der Serie „Bostyn ’n Dobsyn“ gezeigt, danach folgt eine 30 minütigen Performance der Band Jassbuster (die fiktive Band aus der Serie). Nach kurzer Pause folgt dann die normale Show von Connan Mockasin.

22.10.18 Berlin – Babylon Kino (Rosenthaler Straße)
29.10.18 Hamburg – Markthalle

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.