Für diese Website registrieren

3 − 2 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Death Cab For Cutie – Autumn Love – Neue Single. Album demnächst.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Death Cab For Cutie wurden 1997 ursprünglich als Soloprojekt von Ben Gibbard gegründet. Nachdem der damalige Tontechnik-Student als All-Time Quarterback eine Kassette mit acht Songs veröffentlicht hatte, entschied er sich dazu, Death Cab For Cutie ins Leben zu rufen. Der Bandname stammt vom gleichnamigen Song der Bonzo Dog Doo-Dah Band.

Knapp 20 Jahre nach ihrem Debütalbum „Something About Airplanes“ (1998) teaste die amerikanische Alternative-Rock Band im Mai dieses Jahres erstmals ihr mittlerweile neuntes Studioalbum an. Vor kurzem teilte die Band einen weiteren Teaser-Clip auf Facebook, in dem sie ihre Platte als durchsichtiges Vinyl vorstellten.

„Thank You for Today“ heißt der Nachfolger von „Kintsugi“ und erscheint am 17. August bei Atlantic. Der Longplayer wurde wie schon sein Vorgänger von Rich Costey produziert, der bereits mit Künstlern wie Fiona Apple, Franz Ferdinand oder Muse zusammenarbeitete.

Dave Depper und Zac Rae gehörten bei den Aufnahmen zum neuen Werk erstmals zur offiziellen Besetzung. Die beiden Bandmitglieder gehören seit 2015 zur Live-Besetzung von Death Cab, um den nach 17 Jahren in Freundschaft ausgeschiedenen Chris Walla zu ersetzen.

Nach „Gold Rush“ und „I Dreamt We Spoke Again“ gibt es seit kurzem mit „Autumn Love“ nun einen weiteren Vorabtrack vom kommenden Album. Alle bisher erschienenen Singleauskopplungen werden bei Vorbestellung von „Thank You for Today“ zum  sofortigen Download angeboten.

Passend zum Single-Release gibt es ein offizielles Lyric-Video zu „Autumn Love“:

Mit Versen wie „And if I capsize it’s alright / Cause I’ve been feeling too invincible / I need to know depths deeper than the deepest of connections“ sehnt sich Sänger Ben nach mehr als nur einer „Herbstliebe“. Der Lyric-Clip zeigt passend dazu goldgelbe Landschaftsbilder.

Death Cab For Cutie werden ab Herbst auf große internationale Tournee gehen, beginnend in Nordamerika, wo sie von Charly Bliss und Cold War Kids unterstützt werden. Ab Januar 2019 kommt die grammy-nominierte Band dann nach Europa und wird im Zuge dessen auch in Deutschland zu sehen sein.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.