MusikBlog - Entdecke neue Musik

MusikBlog präsentiert Adia Victoria

Wer da?

Adia Victoria, eine US-amerikanische Singer/Songwriterin und Blues-Afro-Punk-Musikerin aus Nashville, TN.

Und was sagt die Presse zu ihr?

Der Rolling Stone nahm Adia Victoria in seine Liste der „10 neue(n) KünsterInnen, die sie kennen sollten“ auf. The Village Voice bezeichnete sie als eine „unheimliche, faszinierende Songwriterin“, mit „schaudernden Gitarren-Riffs und Texten voll offenherziger Verachtung“. Die Vogue wiederum zählte sie zu den „5 Schönheiten, die sich dem rebellischen Ruf des Afro-Punks neigen“. Und The Fader titelte: „Gestatten, Adia Victoria – Dichterin der unheimlicheren Momente im Country“

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem neuen Album “Silences”, das am 22. Februar 2019 erscheint. Es ist ihr zweites nach ihrem Debütalbum “Beyond The Bloodhounds” von 2016.

Abschließendes Video?

Der neue Song “Dope Queen Blues” im Lyric-Video. Produziert wurde er von Aaron Dessner (The National). Der Titel setzt sich mit den immer gleichen Irrwegen und Versuchungen des Alltags auseinander, wie die Lyrics zeigen: “And the clock been tick, tick, ticking time away / While I’m out doing things that I shouldn’t / But I do anyway / I’m only looking for a quick fix”.

MusikBlog präsentiert Adia Victoria:

26.03.2019 Berlin – Auster Club
27.03.2019 Hamburg – Nochtspeicher
28.03.2019 Köln – Artheater

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login