Für diese Website registrieren

14 − 9 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Newton Faulkner

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Newton Faulkner, ein britischer Singer/Songwriter aus Reigate, Surrey im Südosten Englands.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seinem mittlerweile sechsten Album „Hit The Ground Running“ vom letzten Jahr. Und auf seinem Best-Of-Album „The Very Best Of Newton Faulkner…So Far“, das nächstes Jahr am 29. März, kurz vor der Tour, erscheint. Es ist eine Doppel-CD mit insgesamt 31 Songs.

CD 1 enthält Titel von seinen sechs Alben sowie drei neue Tracks. CD 2 enthält alle Coverversionen, die Newton bisher live bei seinen Konzerten gespielt hat, darunter Queens „Bohemian Rhapsody“ oder „Send Me On My Way“ von Rusted Root.

Gibt’s noch weitere Infos?

Faulkners Debütalbum „Hand Built By Robots“, das 2007 erschien, erhielt Doppel-Platin in UK und erreichte Platz eins der Albumcharts. Von 2015 bis 2017 spielte Newton bei dem preisgekrönten Musical „American Idiot“ mit, welches auf der Musik von Green Day basiert.

Abschließendes Video?

„Hit The Ground Running“ vom aktuellen Album. Gedreht von Michael William Lester.

MusikBlog präsentiert Newton Faulkner:

21.03.2019 Hamburg – Nochtspeicher
24.03.2019 Köln – Luxor
25.03.2019 München – Hansa39
28.03.2019 Berlin – Frannz
29.03.2019 Frankfurt – Zoom

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.