her tree aus München veröffentlichten Ende März ihre erste Single “Who Told You”. Auf dem Stück sind keine herömmlichen Instrumente involviert, er besteht nur aus Waldsamples und Stimme.

her tree verbindet z.B. zirpende Grashüpfer mit urbanem, elektronischem Klang. Die Naturklänge wurden aufgenommen in 14 Wäldern in der ganzen Welt, in den Alpen, in Slowenien und im Thailändischen Urwald. Um die Sounds aufzunehmen, hat die Sängerin sogar mal vier Nächte im Wald übernachtet.

Sie selbst sagt: “I found silence in the forest and this silence made my inner voice grow even louder. It took my mind to places I’ve never imagined it could go. And this is what the song describes. Leave your comfort zone and outgrow yourself.”

her-tree.com/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.