Roosmarijn – Weary Memory – Videopremiere

Aufgewachsen in der niederländischen Großstadt Arnhem, ist Roosmarijn vor allem von der Weite der Natur und ihren Details fasziniert, was ihr deshalb laut offizieller Beschreibung auf Facebook als Inspirationsquelle für die Musik dient.

Die verträumten Melodien bringt die 25-jährige Singer/Songwriterin besonders bei Live-Auftritten zur Geltung, weshalb sie bisher nicht nur die Bühnen in ihrem Heimatland, sondern auch bereits Stages in Deutschland, Österreich, Island, Großbritannien, Frankreich und Schweden bespielt hat.

www.instagram.com/p/Bx94ggdo0ZL/

Gemeinsam mit dem Gitarristen Wiek Hijmans bildet die Sängerin das Cover-Duo Roos&Wiek, das laut Homepage „die Liebe für ‚The Greatest Hits‘ teilt […], denen [sie] mit einem ungewöhnlichen Set-Up neuem Leben einhauchen“.

Roosmarijn veröffentlichte vor knapp zwei Monaten mit „Inside Out“ ihre neue Single, zu dem wenige Tage später der dazugehörige Clip folgte, entstanden unter der Regie von Heta Salkolahti.

In der heutigen MusikBlog Videopremiere folgt mit „Weary Memory“ nun eine weitere Single der holländischen Künstlerin inklusive einem Live-Clip, der bei einer Session in den Tremor Studios aufgenommen wurde.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.