DIIV – Taker – Neuer Song

DIIV wurde ursprünglich unter dem Namen Dive als Solo-Projekt von Zachary Cole Smith gegründet. Mittlerweile hatte die US-amerikanische Indie-Rock-Band einige Line-Up-Wechsel und besteht aktuell neben Smith noch aus Andrew Bailey, Colin Caulfield und Ben Newman.

Nach dem Debütalbum „Oshin“ (2012) und dessen Nachfolger „Is The Is Are“ (2016) kündigte die Gruppe aus Brooklyn im April diesen Jahres ihr drittes Studioalbum mit den Worten „hi lp3 2019“ auf Instagram an.

Am selben Tag bestätigte ein Vertreter von DIIV erstmals gegenüber dem Pitchfork, dass Devin Ruben Perez bereits seit Ende 2017 kein Mitglied der Band mehr sei.

„Deceiver“ heißt die neue Platte und erscheint am 4. Oktober auf Captured Tracks.

In einem Interview mit The Know verriet Frontmann Zachary, dass der neue Longplayer nach einem langen Kampf mit der Sucht aufgenommen wurde und deshalb auch als „ein Licht am Ende des Tunnels“ oder „eine Chance auf Erlösung“ in Bezug auf Nüchternheit bezeichnet werden kann:

„To be like, ‘Yep! I’m sober! Easy. Here’s a record about that.’ Getting sober and staying sober is (expletive) hard. It’s (expletive) painful […] our last record was about recovery in general, but I truthfully didn’t buy in.”

DIIV nahmen „Deceiver“ im März diesen Jahres in Los Angeles auf, erstmals in Zusammenarbeit mit einem außenstehenden Produzenten, und zwar Sonny Diperri, der bereits mit Bands wie My Bloody Valentine, Nine Inch Nails oder Protomartyr im Studio stand.

Passend zur Albumsankündigung präsentierte das Quartett mit „Skin Game“ nicht nur den ersten Vorboten auf das kommende Album, sondern gleichzeitig auch DIIVs erstes neues Material seit drei Jahren.

Mit „Taker“ gibt es seit kurzem nun die zweite Singleauskopplung von „Deceiver“.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.