MusikBlog präsentiert Anna Of The North

Wer da?

Anna Of The North, bürgerlich Anna Lotterud, eine norwegische Singer/Songwriterin aus ursprünglich Gjøvik. Lebt derzeit in Oslo.

Und was macht die so für ‘nen Sound?

“Annas Stimme vermag es, selbst einen ausgewachsenen Eisbären in einen Kuschel-Teddy zu verwandeln. Auch die Keyboard-Flächen, der alles ummantelnde Hall und die monoton pumpenden Rhythmen aus der Maschine ergeben ein homogenes Sound-Gesamtbild.” (MusikBlog, Sep. 2017)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem neuen Album “Dream Girl”, das am 25. Oktober erscheint. Es ist ihr zweites nach dem Debüt “Lovers” von 2017.

Gibt’s noch weitere Infos?

Produziert wird Anna von dem neuseeländischen Produzenten Brady Daniell-Smith, den Anna während ihres Studiums in Melbourne kennenlernte.

Abschließendes Video?

“Thank Me Later” vom kommenden Album. Gedreht von Harry Barber.

MusikBlog präsentiert Anna Of The North:

01.11.2019 Berlin – Berghain Kantine

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Unterstütze MusikBlog!

Wenn dir unsere Inhalte gefallen, unterstütze uns bitte mit einem kleinen monatlichen Betrag und werde MusikBlog-Mitglied. Wir schalten keine Werbung und finanzieren unsere Redaktion nur mit Hilfe unserer Mitglieder.