Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Kinderzimmer Productions (Credit Max Zerrahn)

MusikBlog präsentiert Kinderzimmer Productions

Wer da?

Kinderzimmer Productions, ein deutsches Hip-Hop-Duo aus Ulm, bestehend aus „Textor“ (Henrik von Holtum) und DJ „Quasi Modo“ (Sascha Klammt).

Und was machen die so für ‘nen Sound?

The Waschzettel says: „Das Sample läuft in die falsche Richtung, der Drum-Loop geht gegen sich an, das Klavier tritt auf der Stelle, Textor betritt den Raum mit einer Kopfnicker-Line. Kann das funktionieren, hier, heute? Bevor man sich diesen Fragen ernsthaft widmen kann, ist man schon wieder ganz woanders, beim menschlichen Körper, dem Ausrufen einer Unmittelbarkeit, und all das fühlt sich noch irritierender an, weil der Beat darunter so artig in Schleife schlingert, sich also alles und nichts geändert hat, nach zehn Sekunden im Song, nach zehn Jahren in der Wirklichkeit.“

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem neuen Album „Todesverachtung To Go„, das am 17. Januar via Grönland erscheint. Es ist ihr erstes Studioalbum seit „Asphalt“ von 2007.

Abschließendes Video?

Ihre zweite Single „Boogie Down“ vom kommenden Album. Gedreht von Frank Zerban.

MusikBlog präsentiert Kinderzimmer Productions:

04.03.20 Ulm – Roxy
16.04.20 Berlin – Cassiopeia
19.04.20 Hamburg – Hafenklang
20.04.20 Köln – Gebäude 9

Schreibe einen Kommentar