Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

sechzehn − 9 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Pippa – Dystopia – Videopremiere

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Geboren in der Hauptstadt Österreichs, stand Phillippa „Pippa“ Galli bereits als Kind vor der Kamera. Neben ihrer schulischen Ausbildung am Musikgymnasium Wien, bekam die heute 34-jährige Künstlerin auch noch privaten Schauspielunterricht.

👽DYSTOPIA out NOW👽➡️https://backl.ink/118169373🎥: immortal-arts | filmproductionMantel: Vic CooperH&M: Jenny Bladek

Gepostet von PIPPA am Montag, 27. Januar 2020

Mittlerweile war Pippa bereits in Fernsehserien wie Tatort, SOKO oder Kommissar Rex zu sehen und stand auch schon auf zahlreichen Theaterbühnen, darunter beim Wiener Schauspielhaus, beim Theater Drachengasse oder beim Landestheater Niederösterreich.

Seit 2012 schreibt sie eigene Songs und möchte sich nun voll auf ihre Musik konzentrieren, wie es auf der Homepage heißt:

“Während ich in der Schauspielerei im Theater in verschiedene Rollen schlüpfe, bin ich in der Musik immer zu 100% ich selbst. Allerdings hat dieses „Ich-Sein“ viele Facetten. Als feministische Frau erlaube ich mir, sie alle auszuleben.”

Gepostet von PIPPA am Freitag, 18. Januar 2019

Knapp eineinhalb Jahre nach dem Debütalbum “Superland” (2019) lädt die gelernte Schauspielerin nun zu einer Reise durch das “Idiotenparadies” ein. So nennt sich nämlich das kommende Album der Sängerin, das am 29. Mai erscheint.

Textlich besingt die Wienerin darauf ihre Heimatstadt sowie das eigene Leben und erhebt dabei die “Schönheit des Scheiterns zum Lebensmotto”, denn “es muss einer Frau auch erlaubt sein, ihre Schwächen zu zeigen”, so Pippa.

Mit “Dystopia” erscheint heute die erste Auskopplung vom anstehenden Longplayer. Dem Anlass entsprechend gibt es in der MusikBlog Videopremiere das dazugehörige Bildmaterial.

Der Clip entstand nach einer Idee von Pippa unter der Regie von Nikolaus Vuckovic in den Steinhofgründen in Wien und zeigt unter anderem, wie ein Dealer der Protagonistin verstohlen ein Buch von Franz Kafka verkauft.

Hier “Dystopia” im Video:

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.