Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Muzz (Credit Driely S.)

Muzz – Red Western Sky – Neues Video

Hier drei Musiker, von denen der ein oder andere bestimmt schon einmal gehört hat:

Paul Banks, Frontmann bei Interpol, Teil von Banks & Steelz und solo unter anderem auch als Banks oder Julien Plenti unterwegs.

Matt Barrick, Schlagzeuger bei The Walkman, Part von Jonathan Fire*Eater und Tour-Drummer bei den Fleet Foxes.

Josh Kaufman, Teil der Indie-Folk-Band Bonny Light Horseman und hat unter anderem bereits bei Produktionen von The National, The War On Drugs oder The Hold Steady mitgewirkt.

Nun, diese drei Künstler haben sich jetzt zusammengetan und die Band Muzz gegründet. Warum? Weil sie es können.

View this post on Instagram

Jammin

A post shared by Muzz (@muzztheband) on

Um genau zu sein, beschlossen Paul, Matt und Josh bereits 2015 sich zusammenzutun und ein eigenständiges Projekt zu starten, denn die Wege der Musiker kreuzten sich immer wieder in der New Yorker Musikszene, wobei sich Banks und Kaufman bereits seit ihrer Kindheit aus der Schulzeit kennen.

Nun kündigt das Trio sein selbstbetiteltes Debütalbum an, das am 5. Juni auf Matador erscheint.

Die Sessions fanden im Laufe der Jahre in verschiedenen Studios in Philadelphia, Woodstock oder New York statt und als Koproduziert fungierte Dan Goodwin.

Banks beschreibt die anstehende 12-Track-LP wie folgt: “It’s genuinely collaborative, a three-headed monster […] we generate music together, and songs come from all directions. No one person is calling the shots, it’s equal-everything.”

Als erste Singleauskopplung schicken Muzz den Track “Red Western Sky” ins Rennen, der in Begleitung eines unter der Regie von Derek Sexton Horani entstandenen Videos kommt.

Schreibe einen Kommentar