Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Damon Albarn (Credit Gus Stewart)

Damon Albarn – Sonder-Performance von zuhause

Gorillaz befinden sich seit Anfang des Jahres auf einer neuen Reise, denn Damon Albarn und Jamie Hewlett lassen ihre Schützlinge 2-D, Murdoc Niccals, Noodle und Russel Hobbs aktuell rund um die Uhr von Kameras begleiten.

Das Material wird über das Jahr hinweg als Episode der Musik- und Cartoon-Serie “Song Machine” veröffentlicht. Jede Folge erscheint dabei “frisch aus den [Kong Studios], sobald sie fertig [ist]” und wird von sogenannten “Machine Bitez”, Unterhaltungen zwischen den Cartoon-Band-Mitgliedern und ihren Real-Life-Kollaborateuren, begleitet.

Gepostet von Gorillaz am Mittwoch, 29. Januar 2020

Im Zuge dessen veröffentlichte die Viertülle Band bereits die Songs “Momentary Bliss“ (ft. slowthai & Slaves)”, “Désolé” (ft. Fatoumata Diawara) und “Aries“ (ft. Peter Hook And Georgia).

Zuletzt gab es in Episode vier “eine Hommage an den Geist eines großes Mannes”, wie es in der Pressemitteilung hieß. In Gedenken an Tony Allen, der vor kurzem im Georges Pompidou European Hospital in Paris an einem abdominalen Aortenaneurysma verstorben ist, erschien der Track “How Far?” (ft. Tony Allen And Skepta).

Nun hat Damon eine besondere Performance für Boiling Room TV angekündigt. Die Plattform überträgt seit März 2010 wöchentlich DJ-Sets, Live-Musik und Konzert-Ausschnitte im Internet, seit 2012 auch via YouTube und Dailymotion.

Albarns Auftritt ist für heute Abend um 19.00 Uhr BST angesetzt und soll unter anderem auch Musik seines neuen Projekts “The Nearer The Fountain, More Pure The Stream Flows“ umfassen.

Im Rahmen der “Streaming From Isolation”-Reihe des Senders, wird die heutige Performance zugunsten des Global FoodBanking Networks sein, welches sich der Bekämpfung des Welthungers gewidmet hat.

Die Sonder-Performance wird Damon Albarn alleine aus seinem Heimstudio zeigen und ist der erste Live-Auftritt im Jahr 2020 des englischen Musikers. “The Nearer The Fountain, More Pure The Stream Flows“ wurde in Island geschrieben und hat seinen Titel von Versen aus John Clares Gedicht “Love And Memory”.

Schreibe einen Kommentar