Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Esther Graf, Yael, Layla (Credit AboutYou Records)

Esther Graf, Yael, Layla – Gang Sh!t – Neues Video

Esther Graf wuchs in einem Dorf im Kärntner Hinterland auf und nahm schon früh Klavierunterricht. Sie machte eine Ausbildung für Gesang, Tanz und Schauspiel und ist  mittlerweile auch als Model und Songtexterin tätig.

Yael wuchs in der Nähe von Mannheim auf und entwickelte schon früh eine Affinität zu kreativen Prozessen. Auf ihrer Suche nach Zugehörigkeit fand sie in der Hip-Hop-Kultur das, wonach sie gesucht hatte und hat noch heute ein starkes Gefühl zu Black Music.

Laila Darboe alias Layla wuchs als halb Gambierin zweisprachig in Münster auf und zog 2019 nach Berlin, um Musik zu machen. Zu ihren Vorbildern zählt sie Künstler wie Tyler the Creator, Sade oder Amy Winehouse.

Nun haben sich diese drei Solo-Künstlerinnen zusammengeschlossen, um gemeinsam einen Song für Frauen in der Musikszene zu schreiben.

Die Zusammenarbeit findet im Rahmen der adidas “Change Is A Team Sport”-Kampagne statt. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des adidas Superstars, hat sich das Unternehmen nämlich mit ABOUT YOU zusammengetan, um das inhaltsstarke Projekt umzusetzen.

Laut einer Studie der USC Annenberg stammen lediglich 21,7% der Top 800 Songs weltweit von Frauen.

Aus diesem Grund zielt die Kampagne unter dem Motto “Female Diversity” darauf ab, unter dem Hashtag #changeisateamsport ein vielfältigeres Frauenbild in der Gesellschaft zu schaffen.

View this post on Instagram

👑

A post shared by YAEL (@yael_fiftyfifty) on

“Gang Sh!t” nennt sich das Ergebnis der Zusammenarbeit von Esther Graf, Yael und Layla und thematisiert den Zusammenhalt und Support von Frauen untereinander.

Der dazugehörige Musikclip entstand unter der Regie von Stefanie Soho und ist Teil einer crossmedialen Kampagne, die über alle zielgruppenrelevanten digitalen Kanäle sowie auf dem Fashion Online Store beworben wird.

Hier “Gang Sh!t” im Video:

Schreibe einen Kommentar