Johnossi – Wrecking Ball – Neue Single

Die schwedische Band Johnossi, bestehend aus Songwriter, Sänger und Gitarrist John Engelbert und Drummer, Percussionist und Sänger Oskar „Ossi“ Bonde, hat es seit ihrer Gründung im Jahr 2004 nicht nur geschafft, einige ihrer Alben in den Charts zu platzieren, sondern konnte sich unter anderem auch durch Auftritte bei großen europäischen Festivals, Features ihrer Songs in Filmen oder als Vorband für Green Day, The Hives und Mando Diao einen Namen machen.

Im Februar diesen Jahres veröffentlichten Johnossi ihr sechstes Studioalbum „Torch // Flame“. Nun legen sie schon nach und teilen ihre neue Single „Wrecking Ball“. Die Veröffentlichung des Songs wird von einem Musikvideo begleitet, welches von Peder Bergstrand gedreht wurde.

Das Duo sagte, der Song sei bereits im letzten Jahr aufgenommen, aber zurückgehalten worden, um als knalliger Startschuss für die Festivalsaison 2020 zu dienen. Festivals finden in diesem Sommer zwar keine statt, aber Johnossi sagen zu ihrer Entscheidung, die Single dennoch zu veröffentlichen:

„…Now the whole summer is corona fucked but we still of course wanted to release the song anyway. It’s a true Johnossi-riffparty tune.”

Wer den energiegeladenen Song und das neuste Album gerne live erleben möchte, ist leider gezwungen, bis zum Frühjahr nächsten Jahres zu warten. Auf dorthin haben Johnossi nämlich ihre für Herbst geplante Europa-Tour Corona-bedingt verschoben.

Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, haben Johnossi aber erst letzte Woche einen Stream für ein etwa einstündiges Live-Konzert auf Youtube gestellt. Dieses fand in dem Rock-Club KB im schwedischen Malmö statt und die Setlist bestand zum Teil aus Songs, die zum ersten Mal überhaupt live gespielt wurden und zum Teil aus älteren Tracks der Band. Hier kann man sich den Gig und ein anschließendes Interview auch nachträglich anschauen:

www.youtube.com/watch?v=2CoHPJjiDQ4&feature=youtu.be

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.