Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
We Invented Paris (Credit Michael Weibel)

We Invented Paris – Letztes Album

We Invented Paris wurde 2010 von Flavian Graber gegründet, der bis dahin solo unter dem Künstlernamen Flavian unterwegs war. Seitdem vereint das Künstlerkollektiv nicht nur Musiker, sondern auch anderweitig tätige Kreative wie Fotografen, Filmkünstler, Grafiker und Designer, vor allem aus der Schweiz und aus Deutschland.

Dinner is ready #weinventedparis #lastoneinonego 📷 smeyke

Gepostet von We Invented Paris am Mittwoch, 20. Mai 2020

Neben ihrer Musik hat die Gruppe in den letzten Jahren vor allem durch unkonventionelle Aktionen auf sich aufmerksam gemacht, darunter zum Beispiel die Couchsurfing-Tour, bei der sie sechs Wochen lang Konzerte in Wohnzimmern quer durch Europa spielten. Zudem gab es noch Pop-Up-Konzerte oder Speedgigs, bei denen 30 Shows an einem Tag präsentiert wurden.

Zuletzt veröffentlichten WIP mit “Are We There Yet?” (2018) ihr viertes Studioalbum, das laut MusikBlog Review überdachter als sein Vorgänger “Catastrophe” (2017) klingt: “Die große Gleichmachung aus biederem Popanz von Mumford And Sons bis Honig will die Band nicht um jeden Preis mitgehen.”

«Are We There Yet?» 🍸 OUT NOW 🍸https://weinventedparis.comThe NEW ALBUM exclusively available for 1 month.Merry…

Gepostet von We Invented Paris am Mittwoch, 12. Dezember 2018

Da man bekanntlich aufhören soll, wenn es am schönsten ist, holen We Invented Paris vermutlich genau deshalb nun zum letzten Wurf aus und erklären 2020 zu ihrem Abschiedsjahr. Angemessen dazu gibt es auch ein letztes Album.

“Lastone Inone Go” nennt sich das fünfte und letzte WIP-Werk, das es ab heute für die nächsten zehn Tage als einen einzigen Track auf diversen Streaming-Plattformen gibt. Danach verschwindet das Album wieder.

Produziert von Benajmin Schmid aka BNJI, entstand “Lastone Inone Go” innerhalb einer Woche im vergangenem November. Getrieben von der Frage nach den letzten Worten, machte sich Flavian ans Schreiben und es entstand eine Danksagung und Liebeserklärung an seine Frau, Geschichten die das Leben seiner Freunde schreibt sowie der Abschluss des Kapitels We Invented Paris.

Mit dem neuen Album wird es dann auch auf Jubiläums- bzw. Abschiedstour gehen, bei der es neben einem Best-Of der letzten vier Alben auch “Lastone Inone Go” zum ersten und zum letzten Mal live zu hören geben wird.

Schreibe einen Kommentar