Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Mammut (Credit Saga Sig)

Mammut – Sun And Me – Neue Single

Mammút veröffentlichten vor knapp drei Jahren mit “Kinder Versions” (2017) ihr viertes Studioalbum via Bella Union mit dem sie laut MusikBlog Review “ein Album [ablieferten], das schwer und zugleich weich wie dunkler Samt ist”.

Here it is – “KINDER VERSIONS”To everyone that this album will reach, this one is for all of you. Enjoy it. Let art…

Gepostet von MAMMÚT am Freitag, 14. Juli 2017

Nun kündigt das isländische Quintett einen Nachfolger an, den sie im August und September 2019 zwischen London und ihrer Heimatstadt Reykjavík aufgenommen haben.

“Ride The Fire” nennt sich das neue Werk und erscheint am 23. Oktober.

Insgesamt umfasst die anstehende LP zehn neue Tracks und ist bereits die zweite Veröffentlichung der Band in englischer Sprache. Produziert wurde sie von The Vaccines-Bassisten Árni Hjörvar, der zugleich ein enger Freund der Band ist.

Außerdem arbeiteten noch Sam Slater und Mandy Parnell an der Platte mit. Letzterer unterstützte bereits Künstler wie Björk oder Sigur Rós bei ihren Arbeiten im Tonstudio.

Laut den Musikern wurde für die Entstehung von “Ride The Fire” ein neuer Ansatz verfolgt, denn die Bandmitglieder bearbeiteten Teile der Songs nicht mehr wie gewohnt zusammen, sondern getrennt voneinander.

Auf diese Weise lernten alle Beteiligten nicht mehr beschützend mit ihren selbst geschriebenen Parts zu sein, sondern Vertrauen für Änderungen und Improvisationen der Kollegen zu entwickeln, so Bassistin Vilborg Ása Dýradóttir:

“There was a mutual respect, and a trust in the journey […] no ideas were unwelcome. It was like research. We have grown to know ourselves more as a collective.”

Gepostet von MAMMÚT am Donnerstag, 16. Juli 2020

Als ersten Vorgeschmack gibt es nun die Single “Sun And Me”, die gemeinsam mit dem Track “Fire” als 7-Inch über den Webstore der Band erhältlich ist. Das Artwork wurde von Dýradóttir erstellt und und im Siebdruckverfahren hergestellt.

Über den Song verriet Sängerin Katrína Mogensen, dass es der erste Track war, den die Band für ihr neues Album geschrieben haben und deshalb “eine Brücke auf [ihrer] Reise von ‘Kinder Versions’ zu ‘Ride The Fire’ [ist]”:

“[It] was the first track we wrote for the album, a bridge in our journey from ‘Kinder Versions’ to ‘Ride the Fire’. It is speaking with the sun – the playful words are an attempt to become her – to catch and embody her luminous being.”

Schreibe einen Kommentar