Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Thees Uhlmann (Credit Ingo Pertramer)

MusikBlog präsentiert Thees Uhlmann

Wer da?

Thees Uhlmann, früherer Frontmann von Tomte und seit zehn Jahren solo unterwegs.

Und was macht der so für ‘nen Sound?

„Voll von präziser Beobachtung, Banalitäten und situativer Liebenswürdigkeit, geschrieben für Priester, Krankenschwestern, Schornsteinfeger, Stolperstein-Polierer, Junkies, Scientologen und alle, die sich darin wiederfinden…“ (MusikBlog, Sep. 2019)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seinem dritten Album „Junkies Und Scientologen“ vom letzten Jahr.

Gibt’s noch weitere Infos?

Die Tour steht unter dem Titel „Songs & Stories“ und findet – natürlich unter Einhaltung jeglicher Hygiene-Standards – in zumeist Open Air Locations statt.

Uhlmann ist dabei nicht mit seiner kompletten Band, sondern als „Danke für die Angst“-Trio mit Simon Frontzek und Rudi Maier, den Co-Produzenten des aktuellen Albums, unterwegs.

Es wird bei den Konzerten außerdem Lesepassagen von den besten Kapiteln aus seinem aktuellen Buch „Thees Uhlmann über Die Toten Hosen“ geben.

Abschließendes Video?

Der Titeltrack des aktuellen Albums als Official Lyric Video.

MusikBlog präsentiert Thees Uhlmann:

28.07.2020 Lübeck – MuK
29.07.2020 Dortmund – Juice Beats Parksession
30.07.2020 Dresden – Rinne
31.07.2020 Köln – Tanzbrunnen
02.08.2020 Leipzig – Agra

Schreibe einen Kommentar