MusikBlog - Entdecke neue Musik

Sylvan Esso – What If – Neues Video

Sylvan Esso veröffentlichten vor wenigen Wochen unangekündigt einen 60-minütigen Konzertfilm auf YouTube, der die letzten beiden ausverkauften Abschluss-Shows ihrer “WITH”-Tour vom vergangenen Jahr inklusive Einblicken in die Wochen zuvor zeigt.

Passend zum Live-Film präsentierte das Ehepaar aus North Carolina noch zusätzlich das dazugehörige Live-Album “WITH” (2020) mit insgesamt 16 Tracks, die bei der Tournee entstanden sind.

Es hat den Anschein, als habe das Duo Gefallen an Überraschungs-Release gefunden, denn seit kurzem gibt es den mysteriöses neuen Sylvan-Esso-Song “What If”.

Das Stück hat lediglich eine Spieldauer von eineinhalb Minuten und erschien ohne weitere Erklärungen in Begleitung eines dazugehörigen Musikvideos. Außerdem ist der Track auf keinem der gängigen Streaming-Portale wiederzufinden.

Im Clip ist Amelia Meath zu sehen, wie sie im Ozean schwimmt und Versen wie “Oh life, dying out / And the oceans turn to clouds” singt. Währenddessen erhebt sich die Kamera langsam über sie bis die Sängerin nur noch ein kleiner Fleck im Nichts ist.

Sylvan Esso veröffentlichten zuletzt vor knapp drei Jahren mit “What Now” (2017) ein Album, das laut MusikBlog Review “mit Stimmung und Dynamik [spielt], dabei rund und vor allem dem Sylvan Esso-Sound treu [bleibt]”.

Das für einen Grammy nominierte Zweitwerk der Band erschien ziemlich genau drei Jahre nach ihrem selbstbetitelten Debütalbum, weshalb die Vermutung nun nahe liegt, dass “What If” ein erster Teaser für eine neue LP sein könnte.

Platz für Neues wurde auf jeden Fall bereits auf Instagram geschaffen, denn die Musiker haben sämtliche Beiträge aus der Vergangenheit gelöscht und durch ein Snippet des neuen Musikvideos ersetzt.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login