Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
The Staves (Credit Sequoia Ziff)

The Staves – Nazareth – Neuer Song

The Staves veröffentlichten vor knapp fünf Jahren mit „If I Was“ (2015) ihr zweites Studioalbum via Warner und bestachen laut MusikBlog Review „durch den wundervollen Gesang. Klar, harmonisch, perfekt, elegant, engelsgleich: Diese Begriffe fallen immer wieder, wenn die Stimmen der Schwestern beschrieben werden sollen“.

Seitdem ist es allerdings musikalisch ziemlich ruhig geworden um das Trio aus Watford. Zwar präsentierte die Band in Kollaboration mit yMusic 2017 die EP „The Way Is Read“ und veröffentlichte im Jahr darauf ihren Weihnachtssong „Home Alone, Too“, doch ein „If I Was“-Nachfolger steht nach wie vor noch aus.

Nachdem sie kürzlich den Podcast „Dial-A-Stave“ mit unter anderem alltäglichen Gesprächen der Bandkollegen gestartet haben, teilen The Staves nun einen neuen Track „Nazareth“.

Gegenüber der Presse verriet das Schwestern-Trio, dass das Lied ursprünglich „im Sinne eines irischen Segens oder eine Art Gebet sein [sollte]“:

„We recorded ‚Nazareth‘ in one take on a field recorder sat outside the studio in the summer of 2018 […] the song was intended to be in the spirit of an Irish blessing or a kind of a prayer, asking to be kept safe – but it pretty quickly became a more personal and introspective lyric.“

Schreibe einen Kommentar