Chilly Gonzales – Silent Night – Neue Single

Nach „Solo Piano“ (2004) und „Solo Piano II“ (2012) veröffentlichte Chilly Gonzales im September 2018 mit „Solo Piano III“ laut MusikBlog Review den „Abschluss dieser immer noch hervorragend funktionierenden kleinen musikalischen Unternehmung, [die] ohne Avantgardismen und vor allem ohne elektronische Elemente [auskommt] und doch modern [ist] dank eines Melodiegebrauchs, der von ganz normalen Popsongs kommen könnte.“

Nachdem er im Oktober dieses Jahres ein Buch über die irische Singer/Songwriterin Enya veröffentlicht hatte, kündigt der mittlerweile in Köln lebende Musiker aus Kanada nun ein neues Album für Weihnachten an.

„A Very Chilly Christmas“ nennt sich die Feiertagsplatte und erscheint am 13. November via Gentle Threat.

Insgesamt umfasst das kommende Werk 15 Tracks, für die sich Gonzales Feist und Jarvis Cocker als Unterstützung mit ins Boot geholt hat.

Neben Cover-Versionen von Klassikern wie Mariah Careys “All I Want For Christmas Is You” oder David Bermans „Snow Is Falling In Manhattan” enthält das Album auch Standard-Weihnachtslieder wie „Silent Night“ oder „Auld Lang Syne“. Letzteres überarbeitete Gonzales zu „Auld Lang Mynor“.

Es wird aber auch einen Originalsong mit dem Titel „The Banister Bough“ geben, der in Zusammenarbeit mit Feist entstand und dazu ermutigen soll, Traditionen für kommende Generationen neu zu interpretieren, wie es in einem Statement heißt.

Gegenüber der Presse verriet Chilly Gonzales zudem, weshalb das Spielen der Weihnachtslieder in Moll sie authentischer und realistischer macht:

„Christmas is a time of very mixed intense emotion for me, and the existing canon often sounds like a forced smile […] Christmas is a typical time for superficial happiness, but also a time for reflection and mourning the sad events throughout the year, and to play the songs in a minor key makes Christmas more authentic and realistic.“

Als ersten Vorgeschmack erscheint parallel zur Albumsankündigung die Single „Silent Night“.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Unterstütze MusikBlog!

Wenn dir unsere Inhalte gefallen, unterstütze uns bitte mit einem kleinen monatlichen Betrag und werde MusikBlog-Mitglied. Wir schalten keine Werbung und finanzieren unsere Redaktion nur mit Hilfe unserer Mitglieder.