DOI, ein Schwestern-Duo aus Berlin und Frankfurt, haben ihre erste EP “Du Ohne Ich” veröffentlicht.

Die EP ist ein musikalischer Taumel durch die Genres – Dark-Pop, Techno, Elektro. Komprimiertes urbanes, bittersüßes Lebensgefühl mit allem was dazu gehört: Schönheit, Hässlichkeit, Absurditäten, Ironie, seelischen Abgründen, Ekstase, Leuchtreklamen, Düsterkeit, Liebe, Heiterkeit, Irrsinn und eben Einschlafschwierigkeiten.

Der Name DOI steht für Du Ohne Ich und leitet sich aus einer Art Zwiegespräch mit einem imaginierten Anderen ab. Ein verwegener Mix aus elektronisch inspirierten Beats, sphärischen Sounds, kräftigen Bässen, irgendwie ein bisschen Rap und Hiphop und Vocoder-Anklängen an die 80er.

Eine Art vertonte Slam-Poetry, durchsetzt von eingängigen Hooks, die man so schnell nicht wieder los wird. In den dialogisch verdichteten Lyrics wird Düsteres immer wieder ironisch gebrochen, die Lust am Wortwitz erhellt die ungeschönte Härte der Texte:

„Mit Gewalt geht alles, außer einzuschlafen…“

www.duohneich.de

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.