Bleachers – How Dare You Want More – Neuer Song

Jack Antonoff ist aus der aktuellen Musikszene nicht wegzudenken: Nachdem er in seiner Jugend in diversen Bands mitmischte, begründete er 2008 die Indie-Pop-Gruppe fun. mit, die sich 2015 auflöste. Seitdem hat er mit diversen Größen im Business gearbeitet – alleine im letzten Jahr hat er für Taylor Swift, FKA twigs und Lana Del Rey produziert. Außerdem schrieb der US-Amerikaner in der Zwischenzeit ein neues Album für seine aktuelle Band Bleachers, aus dem sie uns jetzt den Song „How Dare You Want More“ präsentieren.

Die neue Bleachers-Platte erscheint am 30. Juli und trägt den Titel „Take the Sadness Out Of Saturday Night“. Sie soll zehn Tracks umfassen, von denen bereits drei veröffentlicht wurden: Ende des letzten Jahres teilten sie „45“ sowie „Chinatown“, eine Kollaboration mit Bruce Springsteen. In diesem Monat folgte „Stop Making This Hurt“, die erste offizielle Auskopplung aus dem Album.

Über die Single sagte Antonoff: „‚Stop Making This Hurt’ ist das, was man bekommt, wenn man nicht für seine Leute spielen darf. Es ist eine Zeile, die mir schon seit Jahren im Kopf herumschwirrt. Ich bin nach einem Verlust in ein tiefes Loch gefallen und als ich irgendwann angefangen habe, Wut auf die Depression zu spüren, wusste ich, dass es einen Weg daraus gibt. Ich begann, die Menschen in meinem Umfeld näher zu betrachten und wurde mir plötzlich all der Dinge bewusst, die wir tun, um uns davon abzuhalten auszubrechen.“

Nun teilt die Band einen weiteren Vorgeschmack auf das kommende Album: In dieser Woche waren die Bleachers die musikalischen Gäste einer Episode der Tonight Show mit Jimmy Fallon, wo Antonoff nicht nur über den Grammy für Taylor Swifts Album “Folklore” und die Details der neuen Bleachers-LP sprach, sondern mit seinen Bandkollegen selbstverständlich auch Material ihres kommenden Albums performte. Den bisher unveröffentlichte Track „How Dare You Want More“ spielten sie im Zuge der Late-Night-Show erstmals.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login