BOY (feat. Kaiser Quartett) – Fit Back In – Videopremiere

BOY präsentieren heute das offizielle Video zur Akustikversion ihrer aktuellen Single “Fit Back In” in der MusikBlog-Videopremiere. Als Unterstützung hat sich das deutsch-schweizerische Duo das Kaiser Quartett dazugeholt.

Das elegante Schwarzweiß-Video von Benedikt Schnermann zeigt die Musiker*innen im Studio und begleitet die Aufnahmen der neuen Version auf eine radikal persönliche und hautnahe Art.

Allen Beteiligten sieht man die Hingabe und Leidenschaft im Gesicht an: Man schaut dem Kaiser Quartett über die Schulter, sitzt mit am Klavier und steht mit Sängerin Valeska Steiner direkt am Mikrofon, was die ohnehin schon persönliche Note des Akustik-Arrangements weiter verstärkt.

Zeigt das Original, das die Band am 28. Mai veröffentlichte, die gewohnten Stärken von BOY mit gefühlvollem Gitarrenpop mit Folk-Schlag von Sonja Glass, verleihen die Streicher der Akustik-Version eine symphonische Note, die den Song mit einer schlankeren, entschleunigten Instrumentierung um ein Vielfaches größer und theatralischer wirken lässt.

Das Stück schrieb Steiner ein Jahr nach dem Tod ihres Vaters und es handelt von Trauer und Verlust und dem Gefühl, den Anschluss an die Welt und sich selbst zu verlieren.

Mit dem Kaiser Quartett arbeiteten BOY zuletzt 2017 für ihr Akustik-Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie zusammen; Bratschist Ingmar Süberkrüb schrieb auch die neuen Streicher-Arrangements für das Lied.

“Fit Back In” ist der erste Vorbote für das dritte Album des Duos, das wie ersten beiden LPs über Herbert Grönemeyers Label Grönland erscheint. Titel und Veröffentlichungsdatum der Platte sind derzeit nicht bekannt, zuletzt posteten BOY über soziale Netzwerke noch Fotos aus dem Studio.

Der Vorgänger “We Were Here” erschien 2015 und war laut MusikBlog-Review im Gegensatz zum 2011er Debütalbum “Mutual Friends” weniger fokussiert auf das Produzieren von Radiohits: Nicht nur hat die Band entgegen ihres typischen Akustik-Sounds mit Synthesizern und elektronischen Elementen experimentiert, sondern konzentrierte sich mehr auf die Vermittlung von Gefühlen und Soundlandschaften als auf sonnige, mitreißende Ohrwürmer.

2018 änderten BOY mit der “Acoustic Collection” wieder ihren Kurs und coverten sich selbst rein akustisch. “Fit Back In” macht nun den Anschein, als hätten Steiner und Glass voll und ganz zurück zu ihren Wurzeln gefunden und würden wieder mehr auf Folk-Pop und packende Melodien setzen.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.