Diana Goldberg – Game Over – Neue Single

Diana Goldberg aus München hat letzte Woche ihre neue Single “Game Over” inklusive Video veröffentlicht.

2020 hat Diana ihr Alternative-Pop-Projekt als Bruch mit der Klassik gestartet. Die MusikBlog-Newcomerin entwickelte einen eingängigen Pop-Sound, der zusammen mit ihrem Produzenten Joseph Feinstein (Nicky Romero, VINAI, James Carter) entsteht.

Ihre Songs waren in den Spotify-Playlisten “New Music Friday Deutschland”, “Fresh Finds GSA” und in Amazon Musics “Breakthrough Deutschland” und “Taufrisch Pop” zu finden. Außerdem wurden sie im Radio auf u.a. Bayern 3, BR PULS, EgoFM und Radio Fritz gespielt.

Im Dezember letzten Jahres war Diana auch SZ Band der Woche mit ihrem Song “Occupy Your Mind”.

In der jetzt erschienenen Single “Game Over” fesselt Diana Goldberg die Zuhörer*innen mit einem weiteren Ohrwurm-Track, der durch ihren Signature-Sound und einen kraftvollen Text gekennzeichnet ist.

“Der Song gibt der Person, die in der Beziehung vernachlässigt wurde, die Macht zurück. Es ist so, als ob wir, wenn wir uns weiter um das Gleiche streiten, nichts mehr gemeinsam haben und es dann für uns beide zu einem ‘game over‘ wird”, beschreibt Diana den Track.

Dass „Game Over“ bei den Hörer*innen sehr gut ankommt, zeigt auch der enorme DSP-Support. „Game Over“ wurde erneut auf verschiedenen Editorial Playlisten gefeatured, unter anderem bei Deezer und Amazon Music.

Diese Woche tritt Diana Goldberg zweimal auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg auf – am morgigen Donnerstag im Indra (17:00 Uhr), dem Club, in dem die Beatles schon spielten, und am Samstag beim N-Joy Reeperbus (15:30 Uhr).

Eins ist klar: Goldberg hat sich mit ihrer Musik nicht nur national einen Namen gemacht. Sie ist definitiv eine Künstlerin, die wir auch in 2022 im Blick behalten werden.

diana-goldberg.com/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login