MusikBlog - Entdecke neue Musik

Yungblud – Neuer Song mit Miley Cyrus

Yungblud hat in der heutigen Ausgabe der The Sun eine Kooperation mit Miley Cyrus angedeutet. Diese könnte Teil seines neuen Albums werden.

Der englische Musiker hatte im Dezember 2020 sein zweites Studio-Album “Weird!” veröffentlicht. Auf diesem bricht Yungblud nicht nur mit Rollenbildern, sondern vermischt auch Rock, Rap, Punk und Pop miteinander.

Der MusikBlog-Review zieht daraus den Schluss, dass die Bewertung des Albums von der eigenen Perspektive abhängt: “Das macht „Weird!“ zu einem Album, das man lieben oder hassen kann. Yungblud-Fans werden sich im Durcheinander der LP wohlfühlen, Harrison für seine Unberechenbarkeit feiern und seine Stellung als Sprachrohr einer Generation weiter zementiert sehen.”

Über den Nachfolger sprach Dominic Harrison, so der bürgerliche Name des Musikers, bereits in einigen internationalen Medien. Im Gespräch mit dem NME erwähnte der Brite sogar weitere neue Musik:

“We’ve got album three and four done and ready to go. At the start of this year around Christmas when ‘Weird!’ went to Number One, everyone said ‘go on holiday, have a rest’, but I went straight up to Leeds to a studio 20 minutes from where I grew up and wrote an album, then went to America and wrote another one.”

Zuletzt hatte Yungblud im Februar dieses Jahres ein Cover des David-Bowie-Klassikers “Life On Mars?” veröffentlicht. Damit lieferte er den Soundtrack für die Landung des Rovers Perserverance auf dem Mars.

Auf Instagram hatte Yungblud zudem erst am 17. Dezember gemeinsame Bilder aus dem Studio mit der Musikerin und Will-Smith-Tochter Willow geteilt. Diese deuteten damit bereits gemeinsame Musik für das Drittwerk des Musikers an. Willow hatte dieses Jahr ihr Pop-Punk-Album “Lately I Feel Everything” veröffentlicht, bei dem Yungbluds Freund Travis Barker von Blink-182 als Produzent fungierte.

In The Sun wurde Harrison nun auf eine mögliche Zusammenarbeit mit Miley Cyrus hingewiesen, woraufhin der Brite nur schnell antwortet: “Listen, I cannot disclose that information. Maybe, baby.”

Über sein drittes Album spricht Yungblud hingegen sehr optimistisch und offen: “It’s killer. Just you wait – it’s nearly done. I’ve got two albums ready but I’m just finishing the one to put out.”

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login