MusikBlog - Entdecke neue Musik

R.I.P. Mark Lanegan

Mors certa, hora incerta. Dass dies allgemeines Lebensrisiko für jeden bedeutet, macht die Nachricht vom Tod Mark Lanegans nicht erträglicher.

Gewiss hat er seinem Körper in Laufe seines Lebens einiges zugemutet, war früh dem Alkohol verfallen, hantierte ausgiebig mit Drogen aller Art. Wie exzessiv sein Leben, nicht nur in dieser Hinsicht, wirklich verlief, war in seiner Autobiografie „Sing Backwards And Weep“ nachzulesen.

Dem Schnitter 2004 gerade noch einmal von der Schippe gesprungen, was ihm nach einer Corona-Infektion und den folgenden drei Wochen im Koma 2020 ein zweites Mal gelang, brauchte er lange, um seine Kreativität wiederzufinden und es war fast unglaublich, wie vital und hochproduktiv Mark Lanegan in den letzten Jahren zu erleben war.

Gestern ist er 57-jährig im irischen Killarny für immer von der Musikbühne abgetreten, die er mit seinen Screaming Trees in den Achzigern betrat, maßgeblich den Grunge-Werdegang beeinflusste und später auf seinem Solo-Debüt mit Kurt Cobain und Krist Novoselic zwei von dessen Haupt-Protagonisten an Bord hatte.

„The Winding Sheet“ folgten viele eigene Werke, aber auch als Kolloborationspartner war der in Ellensburg, Washington, Gebürtige ein vielbeschäftigter Musiker, dessen sonorer Bariton vielen Co-Produktionen den nötigen Esprit verpasste.

Ihn begleitete stets ein dunkles Charisma. Es war, als würde er immer im Schatten singen, ein Künder des Unheils, welches er in seinen Songs immer wieder mit staubigen Blues-Rock aus seinem Mantel zu schütteln versuchte, seine Arbeit für ihn immer ein Weg war, mit dem er seiner Seele einen Fluchtpunkt schuf.

Egal ob mit Queens Of Stone The Age, Isobel Campell und vielen anderen: seine Beiträge gaben den Produktionen immer etwas von den Abgründigkeiten des Lebens mit auf den Weg, aber nährten auch die Hoffnung mit warmen, spirituellen, Tönen, die einige Soulsavers-Nummern prägten.

Obwohl er ihn letztlich hasste: „Nearly Lost You“ war der bekannteste Screaming Trees-Song. “Nearly“ können wir uns bezüglich Mark Lanegan nun leider sparen.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

MusikBlog Newcomer

Dirdee – Vuno – Neue Single

MusikBlog Newcomer

Adergraben (feat. SILK INN) – All Of A Sudden – Neue Single

Album

The Joy – The Joy

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke