MusikBlog - Entdecke neue Musik

Jannike – The Girl In The Picture – Neue Live-Version

Mit verträumtem Blick sitzt Jannike aus Hannover am Klavier. Sie spielt gefühlvoll und singt mit zarter Stimme „Who is the Girl in the Picture? Why is she looking at me?“.

„The Girl In The Picture“ ist ein sehr persönlicher Song von dem gleichnamigen Album von 2017. Schließlich geht es um Bilder aus ihrer Kindheit. Ein bedeutendes Lied für die finnische Sängerin, das sie in der aktuellen Musik-Dokumentation mit Live-Session performt. Aufgeführt nicht irgendwo, sondern in den legendären Abbey Road Studios in London.

„Für mich ist ein Traum wahr geworden. Es war einfach großartig an einem solchen Ort arbeiten zu können!“, sagt Jannike. „Ein schöner, warmer Ort, an dem man die Musik, die Energie, spürt.“

Besucht hat Jannike die Abbey Road Studios anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Welcome To My Life“, das Anfang Februar erschienen ist. „Jedes Lied basiert auf einer wahren Geschichte“, so Jannike, der auch Frauenrechte und Gleichberechtigung sehr wichtig sind, wie sie in einigen ihrer Songs thematisiert.

Auch den Titeltrack des Albums hat sie gemeinsam mit ihrer Band in den Abbey Road Studios aufgeführt. Und drückt an dem historischen Ort ein persönliches Anliegen aus: Man solle sich treu bleiben, an sich selbst glauben und nichts darauf geben, was andere von einem erwarten, so Jannike.

Wie sie in der Live-Doku zu den Aufnahmen beschreibt, ist „Welcome To My Life“ ein sehr internationaler Song. Jannike komponierte ihn gemeinsam mit den Songwritern Ryan Curtis und Cesar Peralta (USA) sowie Niklas Rosström aus Finnland. Produzenten waren Sakaris Emil Joensen aus Reykjavik sowie der preisgekrönte Janne Hyöty aus den Sugar House Studios, Großbritannien.

Jannike ist bekannt aus der finnischen Ausgabe von „American Idol“, bei der sie 2008 unter die Top 10 kam. Im Sommer 2021 veröffentlichte sie ihr Duett „Just One Look“ mit Johnny Logan, dem dreifachen Gewinner des Eurovision Song Contests.

www.jannikeofficial.com/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login