MusikBlog - Entdecke neue Musik

Christine And The Queens – Rien Dire – Neue Single

Christine And The Queens hat gestern seine neue Single “Rien Dire” veröffentlicht, ein Teil seines kommenden, vierten Albums. „Redcar Les Adorables Étoiles wird das neue Werk heißen und bereits am 11. November dieses Jahres erscheinen.

Christine And The Queens alias Héloïse Letissier ist ein queerer Artist aus Frankreich, der seit 2013 unter diesem – zugegebenen in die Irre führenden – Namen Solomusik macht. Mit „Chaleur Humaine“ kam bereits 2014 sein Debütalbum, auf das vier Jahre später das Zweitlingswerk „Chris“ folgte. Laut MusikBlog-Review eine Elektro-Pop Platte, die es in sich hat:

„Es geht heiß er auf ‘Chris’. Während das vielgefeierte der Französin Héloïse Letissier alias Christine And The Queens sich mit den süßen Qualen der Teenagerzeit beschäftigte, scheint die Frontfrau drei Jahre später erwachsen geworden zu sein. „Chris“ handelt von Sex, Geschlechterrollen und der damit zusammenhängenden Komplexität des menschlichen Seins.“

Doch mit „Rien Dire“ bricht der Singer/Songwriter aus diesem Muster aus: Auch wenn der Track auf den gängigen Christine-and-the-Queens-Profilen veröffentlicht wurde, scheint der Artist seit einiger Zeit eine neue Identität angenommen zu haben. Redcar nennt sich Letissier bereits in der vorausgegangenen Single „Je Te Vois Enfin“, derselbe Name, der auch den Titel des kommenden Albums bildet.

Es dürfte also ganz schön persönlich werden, wie auch schon „Rien Dire“ erahnen lässt. Der französische Song beschreibt eine ganz besondere Verbindung zwischen zwei Menschen – eine Liebe, die anhält, auch wenn man die geliebte Person schon lange nicht mehr sieht oder im eigenen Leben hat: „Oh je t’aime et sans jamais rien dire” (“Oh wir lieben uns ohne jemals miteinander zu sprechen”).

Mit pulsierenden Synthies und mächtiger Drum-Machine wird die emotionale Thematik des Tracks auf Soundebene zusätzlich dramatisch untermalt und baut den Song zum Ende hin groß auf. Ob Christine And The Queens oder Redcar, der Sänger hat wieder einmal bewiesen, wie vielschichtig Elektro-Pop sein kann und lässt gespannt auf die Veröffentlichung von „Redcar Les Adorables Étoiles“ schauen.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login