MusikBlog - Entdecke neue Musik

MusikBlog präsentiert The Haunted Youth

Wer da?

The Haunted Youth, das Musikprojekt des belgischen Künstlers Joachim Liebens aus Hasselt.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

Wir zitieren vom Waschzettel: Ihr faszinierender Psychedelic-Pop erinnert an Acts wie MGMT, DIIV, Slowdive oder The Cure. Die Songs, die von Zweifeln, Hoffnung und von dem Gefühl handeln, ein unverstandener Außenseiter zu sein, haben einen wunderbar soften Sound, der dich zum Schmelzen bringen wird.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem Debütalbum “Dawn Of The Freak”, das Anfang November erschienen ist. Es wurde von Joachim Liebens komplett selbst geschrieben und produziert.

Gibt’s noch weitere Infos?

Mit ihrer ersten Single “Teen Rebel” haben The Haunted Youth den Wettbewerb De Nieuwe Lichting von Studio Brusse gewonnen. Außerdem waren sie beim diesjährigen Reeperbahn Festival für den ANCHOR Award nominiert.

Abschließendes Video?

“Teen Rebel” vom Debütalbum. Gedreht von Joachim Liebens selbst und Robin Todde.

MusikBlog präsentiert The Haunted Youth:

20.01.2023 Hamburg – Nochtspeicher
21.01.2023 Dortmund – FZW
12.04.2023 Nürnberg – MUZ Club
13.04.2023 Stuttgart – ClubCANN
14.04.2023 Wiesbaden – Schlachthof
28.04.2023 Köln – c/o pop

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login