MusikBlog - Entdecke neue Musik

The Chemical Brothers – No Reason – Neue Single

Nach vier Jahren veröffentlichen die Jungs von The Chemical Brothers endlich neue Musik. “No Reason” heißt das Stück  – und treibt sogleich die Hörerschaft mit tanzbaren Beats sowie einer Marschkapelle in Neonfarben in eine Sinnkrise.

Tom Rowlands und Ed Simons machen zusammen seit über 30 Jahren im Duo The Chemical Brothers Musik, und Fans lieben sie aufgrund zwei bestimmter Eigenschaften. Erstens: Ihre Beständigkeit.

Obwohl die letzten beiden Alben “Dig Your Own Hole” und “Surrender” innerhalb den letzten vier Jahren erschienen, sind sie doch nur Veröffentlichungen zum Jubiläum und enthalten außer einigen Remix-Tracks kein neues Material.

Wenn man die Single “The Darkness That You Fear” vor nun zwei Jahren außen vor lässt, wurde in den letzten Jahren also vor allem viel recycled und die Fans wurden auf einer Durststrecke zurück gelassen.

No Geography” aus dem Jahr 2019 ist das bisher letzte Werk der Engländer. Dazu hieß es in der Musikbox-Rezension: “Anzug-tragende Mittvierziger dürfen sich während der Steuererklärung aus ihren Laptop-Boxen an wilde Zeiten erinnert fühlen und Jüngere finden den leicht altmodischen 90s-Flavour nice.”

Waren die zwei Künstler in den letzten Jahren also zu beständig? Darüber lässt sich streiten, vor allem wenn einem der neue Song “No Reason” bekannt ist. Eine Marschkapelle und Dance-Beats? Wie soll das zusammen gehen? Die Jungs beweisen es mit ihrem neuen Musikvideo dazu.

Da kommen wir zum zweiten Punkt, weswegen The Chemical Brothers in der Musikindustrie nie an Popularität einbüßen mussten: Neue Ideen. Es sind Sachen, die nie jemand zuvor gemacht hat, und dabei ist die Musik selber eigentlich recht simpel.

Das blitzschnelle Schnattern der elektronischen High-Hats erinnert an die altbekannte Snare beim Marsch und wird nach dem Intro sogleich durch ein einen wummernden Bass und eine springende Bass-Line ersetzt. Zum Grundgerüst kommen dann variierende Akkorde an den Synthesizern im Refrain, der mit einer geloopten Stimm-Aufnahme abgerundet wird.

“We have no reason to live / We have no reason at all / We have no reason to live / When will they kill us all”, statuiert eine Männerstimme, während Silhouetten in Marsch-Kontur im schwarzen Nichts ein stocksteifes Marschier-Ritual vollziehen – in grün-pinker Montur, im Stil eines Farb-Negativs.

Was uns The Chemical Brothers damit sagen wollen? Vielleicht erfahren wir das ja ganz bald auf der neuen Platte, die schon in der Mache ist.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

News

Sampha And Little Simz – Satellite Business 2.0 – Neue Single

Album

Oneida – Expensive Air

News

Nonpareils – Predictable Pan (Theme From A Book Of Perfectly Drawn Lines) – Neue Single

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke