MusikBlog - Entdecke neue Musik

Buck Meek – Haunted Mountain – Neue Single

Buck Meek, bekannt als Gitarrist der Indie-Rock-Band Big Thief, hat mit “Haunted Mountain” heute eine neue Single veröffentlicht – und gleich dazu ein neues Soloalbum für den Sommer angekündigt.

„Haunted Mountain“ wird der Titelsong des neuen Albums von Buck Meek sein, das am 25. August dieses Jahres seine Veröffentlichung feiert. Ein Werk, das sich um Liebe, in all ihren Facetten und Schattierungen dreht – was im Falle des Titeltracks den Start einer neuen Beziehung bedeutet.

Soundtechnisch bewegt sich „Haunted Mountain“ weg vom Indie-Rock, wie wir ihn von Big Thief kennen und mehr in Richtung Folk – genau wie bereits sein Vorgängeralbum „Two Saviors“ aus 2021, über das der MusikBlog-Review sagt:

„Seine Songs bestreitet er meist nur mit einer Akustikgitarre, mal gibt ein Schlagwerk einen entspannten Rhythmus dazu, selten sind da noch Klavier- oder Streichertöne zu hören. Seinem Folk gibt der gebürtige Texaner und Wahl-New-Yorker einen leichten Country-Anstrich, zu hören etwa in ,Cannonball! Pt. 2‘, einer Referenz auf den Song aus dem Vorgängeralbum.“

Country-Einflüsse gibt es auch auf „Haunted Mountain“ zu hören, ebenso wie eine sehnsuchtsvolle Grundstimmung und natürlich die überaus markante, geschmeidige Stimme des Big-Thief-Gitarristen.

Im Musikvideo zum Song besuchen wir Buck Meek und seine Band im Tonstudio. In entspannter Stimmung, sichtlich großer Leidenschaft bei allen Beteiligten und einem Retro-Look, der passend zum Sound für eine kleine Portion Spirit der 80er-Jahre sorgt, entsteht so in kumpelhafter Jam-Session-Manier „Haunted Mountain“ – auf dessen übrige zehn Songs das Video die Hörerschaft nun mehr als gespannt warten lässt.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

MusikBlog Newcomer

Jana Leona – roots – Neue Single

Album

Alex Izenberg – Alex Izenberg And The Exiles

Konzert

Bosse – Live in der Live Music Hall, Köln

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke