MusikBlog - Entdecke neue Musik

King Gizzard And The Lizard Wizard – The Silver Cord

Mit ihrem zweiten Album in diesem Jahr knüpfen King Gizard & The Lizzard Wizard zwar nicht an das enorme Tempo des vergangenen Jahres an, in dem ganze fünf Werke der australischen Gruppe erschienen sind, machen aber dennoch mit ihrem enormen Output weiter – und zwar diesmal in Form von sieben Songs gebündelt in dem Werk „The Silver Cord“.

Jeder der Songs ist in zwei Versionen erhältlich – einmal eine kurze, algorithmus-freundliche auf der Album Standard Version – und einmal im Extended Mix mit bis zu 20 Minuten Länge pro Track auf der Album Extended Version.

Seit jeder ist die Psychedelic-Rock-Band für ihre Experimentierfreude und Andersartigkeit bekannt – ein Ansatz, der somit in dem neuen Album erneut zum Vorschein kommt.

„The Silver Cord“ ist eine elektronisch anmutende Platte, die mit spacigen, unnatürlichen Sounds spielt und so von einem völlig fremden Planeten zu sein scheint. Gleich der erste Track „Theia“ ähnelt einer Landung in einer weit entfernten Welt, mit einer Begrüßung von schrillen, hohen Tönen und überirdischen Klängen.

Verwunschen und sphärisch geht es weiter auf dem Titel-Track „The Silver Cord“, der mit einem ausgedehnten Instrumental startet und dann mit roboterartig – bis zur Unkenntlichkeit verzerrten – Vocals an Fahrt aufnimmt, und wie so oft mit der im besten Sinne herausstechenden Eigensinnigkeit der Gruppe spielt.

Auf „Set“ setzen sich King Gizzard & The Lizard Wizard mit der ägyptischen Mythologie auseinander und präsentieren die Geschichte des Gottes Set, der sich auf Soundebene mit immer wieder auftauchenden, flöten-ähnlichen Tönen zeigt.

Selbst auf ihrem 25. Studioalbum schaffen es King Gizzard & The Wizard Lizard immer noch, ihre Fans mit neuartigen Sounds zu überraschen – und als wenn das nicht genug wäre, auch noch in doppelter Ausführung mit langer und kurzer Variante.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Album

King Gizzard And The Lizard Wizard – PetroDragonic Apocalypse; Or, Dawn Of Eternal Night: An Annihilation Of Planet Earth And The Beginning Of Merciless Damnation

Album

King Gizzard And The Lizard Wizard – Laminated Denim

Album

King Gizzard And The Lizard Wizard – Ice, Death, Planets, Lungs, Mushrooms And Lava

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke