MusikBlog - Entdecke neue Musik

Real Estate – Water Underground – Neue Single

Die amerikanische Indie-Rockband Real Estate stellt heute ihre neue Single „Water Underground“ vor. Begleitet wird der Launch von einem passenden Video und der Ankündigung, dass das nächste Album „Daniel“ heißen und am 23. Februar erscheinen wird.

„Water Underground“, so Frontmann Martin Courtney, „handelt vom Songschreiben. Das ‚Wasser im Untergrund‘ ist das Unbewusste, der mysteriöse Teil des Gehirns, der für die Kreativität zuständig ist. Beim Autofahren oder beim Gassigehen mit dem Hund hat man plötzlich eine Idee, und die möchte man festhalten.“

Die Band formierte sich in der Kleinstadt Ridgewood in New Jersey, alle Bandmitglieder lebten nur einen Steinwurf voneinander entfernt. Im Jahr 2008 traf man sich im Sommer und schrieb die Songs, die 2009 auf dem Debütalbum „Real Estate“ – wie der Bandname – erschienen.

Die Musikkritik war von den Socken, auf Pitchfork gab es 8,5 Punkte und die Auszeichnung „Best New Musik“, auf Metacritic kam „Real Estate“ auf 79 Prozent – ziemlich genau das gleiche Ergebnis, welches „Days“ erreichte, das zweite Album der Band.

Die Single „Talking Backwards“ zum dritten Album „Atlas“ erreichte 2014 in den USA gar Platz sieben in den Verkaufscharts. Ein Kritiker lobte die Band, sie „… beschreite ihren Weg als außergewöhnliche Gitarrenband in einer Zeit in der außergewöhnliche Gitarrenbands Mangelware sind“.

Doch als 2020 das fünfte Album „The Main Thing“ erschien, war der Jubel der Kritik schwieriger wahrzunehmen. Die Band hatte eine harte Zeit hinter sich, in der auch viel Personal ausgewechselt wurde.

Im MusikBlog-Review hieß es: „Lässiger Indie-Rock mit maximaler Entspanntheit, die den fünf Jungs … in den vergangenen Jahren aber auch öfter mal den Vorwurf der Konturlosigkeit eingebracht hat.“

„Water Underground“ verspricht durchaus, dass die Band um Martin Courtney und Alex Bleeker, die ihre Soloprojekte momentan pausieren, wieder zu den alten Erfolgen zurückfindet.

Das Video zu „Water Underground“ ist eine Hommage an die Fernsehserie „The Adventures of Pete & Pete“, die zwischen 1995 und 1998 auch auf dem deutschen Ableger des Fernsehsenders Nickelodeon ausgestrahlt wurde. Beide Petes haben ihren Auftritt vor der Kamera und produzierten dahinter.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

News

MusikBlog präsentiert Nitsch

News

MusikBlog präsentiert Camera Obscura

Album

Hermanos Gutiérrez – Sonido Cósmico

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke