MusikBlog - Entdecke neue Musik

MusikBlog präsentiert Bikini Beach

Wer da?

Bikini Beach, ein deutsches Garage-Rock-Trio aus Konstanz, bestehend aus Gitarrist Nils Hagstrom, Schlagzeuger Manuel Tröndle und Bassistin Charlotte Love.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

Der Promozettel meint: “Das Trio reißt jede Menge Genre-Schubladen auf, pickt sich das heraus, was ihm in den Kram passt, und springt direkt zur nächsten. Die einzigen Konstanten: Ein Faible für Fuzzgitarren und Schellenkränze und die hallverschleierten Vocals. Diesen garagigen Grundstock erweitert die Band um motorischen Psychrock, versumpften Stoner und die Surf-Versatzstücke.”

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem aktuellen Album “Appetizer”, das im Februar diesen Jahres via La Pochette Surprise Records erschienen ist. Es ist bereits ihr sechstes und folgte auf “Atoll” von 2020.

Gibt’s noch weitere Infos?

Bikini Beach haben sich 2013 gegründet, als sie ausgerechnet durch einen verlorenen Bandcontest die nötige Aufmerksamkeit bekamen.

Abschließendes Video?

Die neue Non-Album-Single “Nightmares”. Gemixt wurde der Song von Die-Ärzte-Mitglied Rodrigo González. Das Video wurde gedreht von Lotti Peach.

MusikBlog präsentiert Bikini Beach:

27.01.2024 AT-Kirchdorf/Krems – Url Gschnas
23.02.2024 CH-Winterthur – Gaswerk
24.02.2024 FR-Lyon – Trokson
26.02.2024 München – Milla
27.02.2024 Mainz – Schon Schön
28.02.2024 Köln – Sonic Ballroom
29.02.2024 Hamburg – Molotow
01.03.2024 Berlin – Urban Spree
02.03.2024 CZ-Prag – Kasárna Karlín
08.03.2024 Frankfurt – Das Bett
09.03.2024 Jena – KuBa
06.04.2024 FR-Paris – L’International
19.04.2024 CH-Biel – Chessu
27.04.2024 AT-Wien – Echoes of Erebos Festival
18.05.2024 Dresden – Ostpol
27.06.2024 Passau – Blackwood Music Festival

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Album

Ani DiFranco – Unprecedented Sh!t

Album

Cassandra Jenkins – My Light, My Destroyer

MusikBlog Newcomer

JUNI – Late To The Party – Debüt-EP

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke