MusikBlog - Entdecke neue Musik

Lesovsky Am Piano – Die perlweißen Zähne der Bourgeoisie – Debüt-EP

Lesovsky am Piano aus Berlin haben letzte Woche ihre Debüt-EP “Die perlweißen Zähne der Bourgeoisie” veröffentlicht.

Lesovsky Am Piano ist ein neues Projekt um Erich Lesovsky. Lesovsky, ein bekannter Musiker und Elektronica- und Tech-House-Künstler, hat nach zahlreichen Live-Auftritten und Veröffentlichungen im elektronischen Bereich sein Augenmerk wieder auf die Gitarre und das Piano gerichtet. Dadurch entstand dieses neue, äußerst persönliche und authentische Indie-Projekt.

Mit einem musikalischen Ansatz, der geschickt Elemente aus Electronica, Folk und Punk vereint, präsentiert die EP fünf äußerst vielseitige Songs, welche die Bandbreite von “Die perlweißen Zähne der Bourgeoisie” eindrucksvoll demonstrieren.

Von ironisch-rockigen Nummern wie “Als ich das Rackelhuhn traf” über nachdenkliche Electronica-Stücke wie “Bogen ohne Pfeil” bis hin zu einem kraftvollen, wenn auch kurzen, Punk-Lovesong für Farin Urlaub bietet die EP authentische und eingängige Klänge.

https://lesovskyampiano.de/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

MusikBlog Newcomer

Dirdee – Vuno – Neue Single

MusikBlog Newcomer

Adergraben (feat. SILK INN) – All Of A Sudden – Neue Single

Album

The Joy – The Joy

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke