Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Dotan (Credit Marc Haers)

MusikBlog präsentiert Dotan 2015

Achtung! Wunderkerzen-Alarm! Wandergitarren und gute Laune aus dem Besenschrank geholt – Dotan kommt nach Deutschland. Für drei exklusive Gigs in drei exklusive Städten an drei exklusiven Flüssen. Talkshow-Legende Craig Ferguson: „Book early to avoid disappointment.“

Nicht verwechseln: Dotan statt Wotan. Der 28jährige Multi-Instrumentalist aus Amsterdam ist weder mit irgendwelchen Wikinger-Gottheiten verschwägert, noch schlawenzelt er durch Ritchie Wagners wüste Opern-Sausen. Dafür hat der Erfolg von Dotans Hitsingle „Home“ hierzulande irre „Bild“-Zeitungs-Dimensionen angenommen. Unsere kompetenten Journalisten-Kollegen: „Dotans Musik? Genialer Folk/Indie-Sound mit Gitarre und starker Stimme. Erinnert ein bisschen an Mumford & Sons, Bon Iver oder Bastille. Wunderbarer Sound zum Abschalten.“ Indie is coming home! Tja, selber schuld, wenn man nichtsahnend Doppel-Platin-Wetzer auf die Menschheit loslässt.

Johann Wolfgang von Goethe: „Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege.“ Thomas Alva Edison: „Erfolg hat nur der, der etwas tut, während er auf den Erfolg wartet.“ Das Warten verbrachte Dotan übrigens mit über 100 Solokonzerten in vollgepackten Wohnungen, Schlafzimmern, Hausbooten, Bauernhöfen und Burg-Anlagen. William Shakespeare: „Die Arbeit, die uns freut, wird zum Vergnügen.“

Dotan Harpenau über sein in Kürze erscheinendes, archetypisches Singer/Songwriter-Scheibchen „7 Layers„: „Ich habe tatsächlich nicht eine Sekunde über das mögliche kommerzielle Potential nachgedacht – ich ging ins Studio (Wohnzimmer), nahm einfach mein Album auf – und dann kam der furchtbarste Teil: Die Reaktionen abzuwarten….“ Die Folgen: siehe oben. Immanuel Kant: „Je weniger Bedürfnisse ihr habt, desto freier seid ihr.“

Und jetzt die große, kleine Deutschland-Sause mit sechsköpfiger Kapelle. Dotan: „Anders als mit einer traditionellen Band auf Tour zu gehen, in der jeder seine vorarrangierten Parts runterspielt, ist es bei uns mehr so, dass wir einfach rausgehen und zusammen Musik machen – auch hier geht es wieder darum, seine Komfortzone zu verlassen“

Also: Aufi, aufi mit Geschnaufi!

MusikBlog präsentiert Dotan:

06.03.2015 Hamburg – Mojo
11.03.2015 Berlin – Lido
12.03.2015 Köln – Gebäude 9

Telefonischer Ticketservice Karsten Jahnke: 040 / 413 22 60 (Festnetz: 0,20 € pro Anruf, Mobilfunk: max. 0,60 € pro Anruf)). Online Tickets gibt’s hier.

Kommentare

  1. […] war längst jedem klar, dass Dotan in die Hallen der Welt gehört. Nun startet er auch über die Grenzen seines Heimatlandes hinweg durch. Ob Künstler wie […]

  2. […] wird Dotan das Album und mehr auf seiner Tour im März, über die wir euch bereits kurz vorm Jahreswechsel informierten. Zu erwarten ist die spannende Mischung zwischen leisen, behutsamen Singer/Songwriter Tönen und […]

Schreibe einen Kommentar

Enable Notifications    OK No thanks