Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

9 + 1 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

alt-J – Pusher – No Country for Old Men

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Heilige Wirbelsäule! Krawatte in Stellung! Sartre und Mao auf den Tisch! alt-J aus Leeds gehen in die Vollen. Macht euch auf eine Prise radikale Dusterniss gefasst! Gesellschaftskritik marsch:

Das große alt-J Quiz

Woran erinnert die Zusammenkunft im Videos?

a) An die British Speaker’s Corner, wo betagtere Damen und Herren ihre Meinung kundtun. b) An ein Zwergenmeeting im güldenen Elbenwald von Lothlorien. c) An eine wilde Playboy-Party in der dekadenten Penthouse-Villa von Karl Marx.

Woraus  besteht das Publikum?

a) Aus Zuschauern vom „Musikantenstadl“. b) Aus Orks, Ninjas, Trollen, Harry Potter, Pippi Langstrumpf, den Rittern von Burg Schreckenstein und einer Armee übellauniger Oliphanten. c) Aus fahlen, älteren Herrschaften mit unklaren Motiven.

Warum greift der aufgebrachte Redner am Ende des Videos zu drastischen Mitteln? 

a) Um die Zuhörer aufzurütteln. b) Wegen der Einschaltquote des Eurovision Song Contests. c) Stand so im Drehbuch.

Was steckt hinter dem extremen Ende?

a) Regisseur Thomas Rhazi: „I wanted this film to be very humanist and as deep and simple as it could be.“ b) Dr. phil. Michael Richter: „Radikaler Konstruktivismus provoziert als neuen Glauben den an die wirkliche Wirklichkeit.“ c) Yoda: „Größe bedeutet nichts. Sieh mich an. Nach meiner Größe beurteilst du mich, tust du das?

Kann man sich eigentlich selber das Genick brechen?

a) Auf gar keinen Fall! b) Chuck Norris könnte das. c) Das weiss der Henker!

Warum macht die Kamera die ganze Zeit so irre Kreiselbewegungen?

a) Damit die Schnittfehler nicht so auffallen. b) Damit einem so richtig schwindelig wird. c) Weil der Kameramann unter Verfolgungswahn leidet.

Was ist die Botschaft des Clips?

a) „Don´t worry, be happy“ (Bobby McFerrin). b) „Groove is in the heart“. (Deee-Lite) c) „Think“ (Areatha Franklin).

Welche Videos regen noch zum Nachdenken an?

a) Pussy Riot. b) Drenge. c) Kraftklub.

Und welche sind so oder so knorke?

a) Royal Blood. b) Sleater-Kinney. c) Skrillex.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.