Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

5 × vier =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

George FitzGerald – Crystallise – Gummi für die Augen

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Paul Klee: „Zeichnen ist die Kunst, Striche spazieren zuführen.“ T-Shirts und Buntstifte gesattelt! Animation ahoi! Jetzt wird gelatscht, bis sich die Balken biegen! Am Reissbrett: Regisseur Joe Mortimer. Hinterm Mischpult: George FitzGerald. Wilhelm Busch: „Eins, zwei, drei, im Sauseschritt, läuft die Zeit, wir laufen mit.“ Film ab!

[dailymotion id=“x2mjf8o“]

Das große George FitzGerald-Quiz

Wer ist eigentlich dieser George FitzGerald?

a) Ein britischer DJ und Produzent. b) Ein Pariser Lebemann und Vorstadt-Gauner. c) Die eineiige Zwillingsschwester von F. Scott Fitzgerald, dem Autor von „Der große Gatsby“.

Was ist „Fading Love“?

a) FitzGeralds Debütalbum. Erscheint am 24. April. b) Arbeitstitel des neuen „Star Wars“-Films. Erscheint kurz vor Weihnachten. c) Fortsetzung der 1980er Hit-Single „Fade To Grey“ von Visage. Erscheint kurz vor Mitternacht.

Wo wurde die Scheibe aufgenommen?

a) In London und George FitzGeralds Wahlheimat Berlin. b) Direkt zwischen den Augen. c) Im Studierzimmer des Hogwarts-Express.

Welche Genres kombiniert George FitzGerald miteinander?

a) House, Garage, Techno und Dub. b) Judo, Karate, Taekwondo und Monchichi. c) Häschen- und Ostfriesenwitze.

Von welchen britischen Acts lässt sich George FitzGerald inspirieren?

a) Underworld, Orbital und New Order. b) Emma Peel, James Bond und Mary Poppins. c) Shaun das Schaf und Bob der Baumeister.

Was sagt George FitzGerald über das „Crystallise“-Video von Regisseur Joe Mortimer?

a) „I loved the work Joe Mortimer did on Peaking Lights’ „Cosmic Logic last year. With „Crystallise“ being quite an ethereal and mysterious track, I thought a similarly abstract, hand-drawn approach would fit perfectly with the track.“ b) „Fernsehen ist Kaugummi für die Augen.“ c) Frag‘ nicht, was du für dein Land tun kannst. Frag‘, was es zu Mittag gibt.“

Was ist die Message des Clips?

a) „Neue Musik altert, wenn man sich an sie gewöhnt.“ b) „Kunst ist Anarchie.“ c) „Die Freude flieht auf allen Wegen;
der Ärger kommt uns gern entgegen.“

Noch mehr Animation-Clips?

a) Dan Deacon. b) Panda Bear. c) Zola Jesus.

George FitzGerald DJ Dates:

02.05. 2015 Berlin – Panorama Bar
01.08. 2015 München – Rote Sonne

 

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.