Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

fünf + 17 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Panda Bear – Boys Latin – Wabbel-Wesen-Alarm!

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Hallo Panda Bear! Seit Tagen nix gehört von Dir (siehe „Mr Noah„). Ägptisches Sprichwort: „Alles fürchtet sich vor der Zeit, aber die Zeit fürchtet sich vor den Pyramiden.“ Das neue Album „Panda Bear Meets The Grim Reaper“ erscheint am 9.01.2015 auf Domino. Das neue Video gibt´s – modernem Kapitalimus sei Dank! – sofort und pronto. Das Beste: Im Gegensatz zum letzten Kratze-Clip ist „Boys Latin“ ein wunderbunter Augenschmaus mit gaga Harmonie-Gedöns! Doch seht selber:

Was lernen wir?

1) Zeichentrick ist immer schick. Walt Disney: „Warum etwas sagen, wenn man es singen kann?“ Underground-Künstler Ralph Bakshi: „My good films were independent and my bad films were not.“ Hayao Miyazaki: „Do everything by hand, even when using the computer.” Handgemachte Kunscht: Viet Cong.

2) Bärenstark: Das Regie-Duo Isaiah Saxon und Sean Hellfritsch hat schon den Video-Clip zu Grizzly Bears „Knife“ zusammengezimmert. Finnische Redewendung: „Alle kennen den Bären, aber der Bär kennt keinen.“ Fozzie von den „Muppets“: „Waka! Waka! Waka!“ Bär mit Schießgewehr: Kraftklub.

3) Tierrisch: Animal Collective Gründungsmitglied Noah Lennox (alias Panda Bear) ist Natur-Fan. Siehe den Wauwau in „Mr Noah. Diesmal: Huhu, kesse Krabbe! Und aloha, wuseliges Wabbel-Wesen! Jean de La Bruyère: „Bestien sind in den Augen des Menschen Tiere, die sich verteidigen, wenn man sie angreift.“ Wuselndes Wohnzimmer: Dan Deacon.

4) Far out! Die irren Farb- und Form-Wandlungen in „Boys Latin“erinnnern an das Body-Morphing aus dem Anime-Evergreen „Akira“. Nur bei Panda Bear ist alles ´nen Mouseclick netter. Abdul Kasim: „Liebenswürdigkeit kann ein Schlange aus ihrer Höhle locken.“ Fun in Space: José González.

5) Irre! Im Stöpsel-Schlund des Wabbel-Wessens ist Platz für eine halbe Einbauküche. Oder ein komplettes Menschenkind. Franz Kafka: „Das Mißverhältnis der Welt scheint tröstlicherweise nur ein zahlenmäßiges zu sein.“ Sheldon Cooper: „Bazinga!“ Platz genug: She And Him.

6) Hallo Happy End: Zu dritt lässt sich´s eben doch besser durch trippige Küstenlandschaften latschen. Albert Schweizer: „Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ Freunde sind Friends: Fraktus.

6,66) Heissa! Panda Bear live in Deutschland:

10.03.2015 Berlin – Certain People @ Berghain

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.