Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

2 × 1 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Die Fleet Foxes kehren zurück!

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Das Musikjahr 2016 war bisher von vielen Sterbefällen überschattet. Doch das aktuelle Jahr liegt auch im Zeichen der Reunions. Guns N’Roses gehen wieder zusammen auf Tour, The Stone Roses bringen nach 17 Jahren ihre erste Single raus, die ersten Spekulationen über eine Rage Against The Machine-Reunion keimen auf und dass Noel Gallagher für 20 Millionen Pfund Oasis wiedervereinen würde, glänzt zwar an Utopie, aber wer Oasis-Fans kennt, der weiß, dass sie es geschafft hätten, wäre nicht sein Bruder gewesen.

Eine weitere Band schließt sich nun dem Ganzen: Fleet Foxes. Die 2005 gegründete Formation um Robin Pecknold, Christian Wargo und Joshua Tillman (auch besser bekannt als Father John Misty) kehrt womöglich bald zurück. Dies bestätigte vor kurzem Bassist Wargo gegenüber dem “Distinct Daily”. Es wurde noch nichts offiziell bekanntgegeben, aber die Fleet Foxes werden wohl wieder gemeinsame Wege gehen.

2011 erschien ihr bis dato letztes Album “Helplessnes Blues”. Es war bisher ihre erfolgreichste Platte und schrammte um einen Platz an den deutschen Album-Top-10 vorbei. Mit ihrer Verspieltheit und der inflationären Benutzung von Harmonien und Melodien stieg das Album schnell zu einem der besten des Jahres auf.

Danach wurde es aber still. Die Band ging getrennte Wege. Joshua Tillman ist seitdem solo unter seinem Alter Ego “Father John Misty” unterwegs, Frontmann Robin Pecknold machte erstmal seinen Universitätsabschluss an der New Yorker Columbia University und Christian Wargo versuchte sich als Möbelbauer. Doch im März diesen Jahres einigten sich Pecknold, der zu dieser Zeit mit Joanna Newsom auf Tour war, und Christian Wargo auf eine Reunion der Fleet Foxes.

Einen kleinen Abstrich musste Robin Pecknold an alle Fans doch machen: “Josh und ich haben seit dem Ende der Fleet Foxes ,um ehrlich zu sein, kaum geredet. Wir hatten uns entschieden, unterschiedliche Wege zu gehen. Ich bin aber glücklich, dass er seinen Weg bisher so erfolgreich gestaltet hat.”

Eine Rückkehr zur alten Formation wird somit erstmal ad acta gelegt. Dies scheint auch nicht sehr verwunderlich, denn der Kalender von Father John Misty ist randvoll. Erst vor kurzem veröffentlichte er einen neuen Track namens “Real Love Baby” und lässt die Hoffnungen auf ein drittes Soloalbum keimen. Zudem ist er noch bis September auf Welttournee.

Dennoch: eine der besten Folkbands neben Mumfords & Sons oder Edward Sharpe And The Magnetic Zeros kehrt zurück. Wir sind gespannt, was in den nächsten Monaten auf uns zukommt.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.