Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Júníus Meyvant (Credit Sigridur Unnur Ludviksdottir)

MusikBlog präsentiert Júníus Meyvant 2016

Wer da?

Singer Songwriter Unnar Gísli Sigurmundsson alias Júníus Meyvant.

Woher?

Aus Island.

Und was macht der so für ‘nen Sound?

„Großzügig melodisch mit außergewöhnlichem Soul-Klang“ (Gaffa, Dänemarks führendes Musikmagazin)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seinem am 8. Juli erscheinenden Debütalbum „Floating Harmonies“.

Gibt’s noch weitere Infos?

Júníus veröffentlichte 2014 seine erste Single „Color Decay“, die wochenlang in seiner Heimat auf Platz 1 der Charts verweilte und von KEXP’s Programmdirektor Kevin Cole zum Song des Jahres gewählt wurde. Wenige Monate später folgte seine erste, selbstbetitelte EP (in Deutschland letztes Jahr im Juli erschienen).

Nach seiner ersten kleinen Tour im vergangenen Jahr kommt er nun wieder nach Deutschland.

MusikBlog präsentiert Júníus Meyvant:

02.09.16 Berlin – Privatclub
04.09.16 Dresden – Sound Of Bronkow Festival
07.09.16 München – Ampere
09.09.16 Hamburg – Nochtspeicher
24.09.16 Köln – Kornern Festival

Schreibe einen Kommentar